Auto ohne KFZ Versicherung parken?

8 Antworten

Solange es Privatgrund ist macht das nichts. Der Vermieter weiß ja auch gar nicht, dass das Auto keinen Versicherungsschutz hat.

Das hat glaub ich der Vermieter des Stellplatzes zu entscheiden frag da mal nach.

Das könnte Probleme mit der Zulassungsstelle geben. Wenn die die Info bekommen das das Fahrzeug nicht mehr versichert ist werden die es Zwangsstillegen.

Ich würde es nicht riskieren.

Toller Urlaub, wenn man dann dafür die KFZ-Versicherung nicht bezahlen kann. Da würde ich lieber zu Hause bleiben.

Hi, Man kann auch kürzere Laufzeiten bei der Versicherung wählen.

Halbjährlich, vierteljährlich. Manche Versicherungen bieten sogar monatlich an.

Vielleicht wäre das eine Option, bis Du Dir eine jährliche Vorrauszahlung leisten kannst?

Wenn Du Dich entschließt, erstmal ohne Auto ausdzukommen, solltest Du es abmelden. Sonst würde es zwangsstillgelegt und die Kosten dafür trägst Du.

Der gemietete Parkplatz in der Tiefgarage ist ein Privatgrundstück, da dürftest Du das Auto aus verkehrsrechtlichen Gründen stehen lassen.

Deinen Mietvertrag solltest Du Dir aber nochmal ansehen. Ich dürfte nach den Mitbedingungen kein abgemeldetes Auto auf meinem gemieteten Stellplatz stehen lassen.

Die Laufzeit und die Prämienkalkulation ist immer jährlich. Was du meinst, ist die Zahlungsweise.

0

Was möchtest Du wissen?