Auto ohne Grund weggerutscht, was kann dass sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So fühlt es sich an, wenn du auf eine glatte Stelle kommst. 

Gerade bei Temperaturen um 0°C bildet sich auf Brücken an Waldschneisen oder in Tälern schnell mal etwas Eis auf der Fahrbahn. 

Da kannst du 20 km griffige Strecke haben und nur an einer Stelle sind 50 Meter überfroren. 

Richtig schön gemein, weil du das in der Nacht nicht siehst und eigentlich erst merkst, wenn du am rutschen bist. Sei froh, dass es gut ausgegangen ist und fahre gerade bei Temperaturen um die 0°C besonders vorsichtig. 

Da hast du einfach eine glatte Stelle erwischt. Um diese Jahreszeit sollte man vorsichtiger (angepasster) fahren, gerade an schattigen Stellen.

Auch bei 4°C plus kann sich stellenweise Eis auf den Straßen bilden.

Außerdem bist Du zu schnell gefahren,sei ehrlich,konsequenz,keine Winterreifen,zu schnell,Eis,null Grip = rutschen.

das dreieck links, ist soweit ich weis, die leuchte die angeht wenn das esp eingreift

die Zeichen sind im Bordbuch gut erklärt. könnte ein Ölfilm auf der Strasse gewesen sein, du hast abgebremst. Glatteis wird es kaum gewesen sein.

In regionalen Nachrichten kommen Meldungen wie "Achtung glatte Strassen" Weiß nicht wo Du gerade fährst, aber pass auf, Deine Fragen würden fehlen

Was möchtest Du wissen?