Auto ohne Fahrzeugbrief was kann ich nun tun bitte weiterlesen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also man hatte mir am Freitag gesagt es würde 50 Euro kosten Aber ich bräuchte halt tüv und Asu Bericht und die habe ich ja auch nicht

Wir denken das bei meinem Umzug ( der mehr als chaotisch war) vor einem Jahr der Brief weg gekommen ist.

Ich kann durch den Kaufvertrag noch belegen das es mein Wagen ist. Habe den Wagen von meiner Mama gekauft und den Fahrzeugschein habe ich ja noch

Das Straßenverkehrsamt weiß eigentlich, daß Dir das Auto gehört. Bist Du sicher, daß sie Dir den neuen Brief nicht ausstellen? Hast Du Dich dort informiert? (Einen Fahrzeugschein hast Du doch sicher noch?) Du mußt das Auto ja nicht neu zulassen (dann bräuchtest Du auch TÜV und AU), sondern nur den Brief neu.

Musst dir bei der Zulassungsstelle einen neuen Fahrzeugbrief ausstellen lassen. Kostet allerdings einiges.

Du mußt bei der Zulassungsstelle eine Eidesstaatliche Versicherung unterschreiben, dann wird ein neuer Brief ausgestellt. Das hat in 2003 70 Euro gekostet!

2001 noch 100 DM

0

Für 50 Euro kannst Du einen neuen Brief bei der Zulassungstelle anfordern. Das ganze geht übers KBA und dauert 4-8 Wochen.

Also mir stellt sich die Frage...wo ist Dein Fahrzeugbrief abgeblieben`? Ohne den Wisch kannst Du nicht nachweisen, dass das Auto auch wirklich Dein Eigentum ist, also geht Verschrotten auch nicht.Viele haben den Brief ja auch als Sicherheit bei der Bank hinterlegt.

So ich gehe am Mittwoch den Fahrzeugbrief neu beantragen

frage doch mal bei der anmelde stelle, die müssten doch kopien haben, vielleicht geben die dir ne bestätigung oder so

ja kannst du, du musst nur vorher bei den Bullen den Brief als gestohlen melden

nicht als gestohlen, nur Verlust melden!

0

Was möchtest Du wissen?