Auto nicht auf mich versichert

15 Antworten

Nicht ganz richtig was du schreibst. Dein Vater hat bei der Versicherung angegeben dass nur Personen über 25 Jahre oder er alleine damit fährt (günstige Vers. Prämie) nun ist es aber anders also nun ist eine Risikoerhöhung eingetreten und wenn die nicht angezeigt wird bei der Versicherung hast du keinen gültigen Vertrag und die Versicherung kann deinen Vater bei einem Verschuldetem Unfall durch dich Regress verlangen.

Also, einige Antworten irritieren mich doch sehr. Meine Versicherung (ist der Marktführer und der) kennt solche Strafen (noch) nicht und ordnet natürlich auch die Kasko-Schäden. Meist werden bei jungendlichen Fahrer im Jahr rd. 200,00 EUR fällig, wenn denn die KInder regelmäßig fahren. Gelegentliche Fahrten müssen nur angezeigt werden und kosten keinen Zusatzbeitrag, wie ich imnmer wieder höhe. Prüfe also, ob das Fahrzeug bei der richtigen Gesellschaft versichert ist und allzeit Gute Fahrt.

Die Versicherung wird einen eventuellen Schaden trotzdem bezahlen aber sie wird rückwirkend die 40 Euro pro Monat kassieren plus einer etwaigen Strafzahlung. Außerdem wird wahrscheinlich durch euren Verztragsbruch der Versicherungsschutz fristlos gekündigt.

Was möchtest Du wissen?