Auto Motorhaube folieren?

2 Antworten

Lackreiniger ohne Wachs verwenden, wenn es ganz schlimm ist.
Wenn du mit der Hand drüber gehst und pickelnchen fühlst, dann muss der Lack auf jeden Fall vorbehandelt werden mit Knete oder wenn du dir es zutraust mit einer Rasierklinge (die einzelnen, die man früher in Hobel verwendet hat).
Als Endreinigung dann Avery Surface Cleaner oder auch Isopropanol 99% oder wenn es günstig sein soll auch Spiritus.
Fusselfrei ist immer so eine Sache beim folieren... sehen kann man am Ende eigentlich nur haare und Sandkörnchen. Die feinen Staubfussel sind normalerweise nicht zu sehen. Leider kommen diese Körnchen überall her.
Wichtig ist, das die die Endreinigung mit einem Tuch machst, das möglichst keine Fasern hat, in denen Körner sein könnten. Da eigenet sich auch ein einfaches Industie Papiertuch von der Rolle sehr gut für.
Früher haben wir immer mit Microfasertüchern gearbeitet, haben dann aber irgendwann auf die Papiertücher umgestellt, da dort einfach weniger Krümel sich sammeln.

Es gibt noch viele andere Sachen zu beachten, weswegen so was auch immer eher von Profis gemacht werden soll. Die Zeit zwischen Träger abziehen und auflegen auf dem Lack sollte kurz sein.
Du kannst der Folie auch etwas die statische Aufladung nehmen, indem du mit einer Hand die glatte Seite etwas abstreichelst, vor und nach dem Abziehen des Trägers.

Folierst du von Beruf aus? Wo kommst du denn her?

0

Sauber machst du sie mit Lackreiniger und einem Microfasertuch,danach kannst du folieren.

Aber nur wenn man es auch kann!!!

1

Ich kann das schon, nur bei mir waren manchmal solche fusseln drunter und daher hat es Beulen gemacht, daher wollte ich mal genau wissen

0

"Avery Surface Cleaner" das müsste auch gehen oder?

0
@Schooof21091993

Der geht auch. Vorher würde ich dennoch mit Lackreiniger rüber. Mit einem neuen Microfasertuch bekommst du auch keine Fusseln drunter, vorrausetzung ist natürlich eine trockene Staubfreie Halle.

0

Was möchtest Du wissen?