Auto: Motor heiß, Heizung kalt, Kühlung defekt

7 Antworten

Die braune Färbung des Kühlwassers kommt vermutlich durch Ablagerungen im Kühler zustande. Funktioniert eigentlich die Wasserpumpe? Mach einfach mal Motor an (wenn Kühler noch kalt ist) und schaue, ob Kühlwassser im Kühler auch transportiert wird. Zieh`dazu den Rücklauf in den Kühler ab. Kommt hier kein Wasser bei laufender Maschine an, ist Deine Wasserpumpe hinüber. Dass der Wagen bei schnellerer Fahrt wieder in den Normalbereich fällt, liegt an der Fahrgeschwindigkeit und dem kühlenden Gegenwind.

Außer dem letzten Satz war das ja wohl gar nichts.

0
@maiki01

Dein Kommentar ist sehr nichts-sagend. Ich habe gerade in Deiner Antwort etwas von fehlender Zirkulation gelesen...Die kommt übrigens auch dann zustande, wenn die Pumpe, die das Wasser im Kreislauf zirkulieren läßt, ausfällt. Klugmeiereien und Lehrerersatz suche ich hier keinesfalls. Sollte Dir eine Antwort von mir nicht gefallen, hielte ich es für konstruktiver zu schreiben, warum.

0
@Lucas

ich bin vom Fach. Sorry, aber das mit der Wapu überprüfung habe ich in 35 Jahren Berufserfahrung noch nicht gehört. Eine Wapu ist riemengetrieben. Wenn diese defekt ist verliert sie Wasser , aber es kann nicht sein, dass sie keines mehr fördert. Da das Thermostat nicht öffnet besteht nur eine Zirkulation im Motor. erst wenn das Thermostat offnet, gelangt das Wasser in den Kühler und dann in den Wärmetauscher.

0

Wärmetaucher für Auto Heizung reinigen mit 100% Erfolg; Audi A6 1,9 TDI, C4, 1996 Wien 20.01.2015 1. Elektrische Wasserpumpe 12V aus chinesischen Versandhaus Ali-Express um 7€, von LKW-Scheibenwascher (Free Shipping to Austria), Lieferzeit nach Österreich war ca. 1 Wo. .aliexpress.com/snapshot/6422743337.html 2. Tauchsieder (immersion Hot-Water-Heater) 220V aus chinesischen Versandhaus Ali-Express um 3€, (Free Shipping to Austria), Lieferzeit nach Österreich war w.aliexpress.com/item/Menton-300W-Hot-Water-Heater-Immersion-Electric-Element-Rods-Heater/32270972763.html 3. Div Gartenschläuche von Bauhaus 19, 12 und 10mm ca. 10€ 4. 2x Calgonit Finish Maschinenpfleger, 250ml. – Kalk und Fettlöser für Geschirrspüler-Reinigung, wahrscheinlich auf der Basis von Amidosulfidsäure - ca. je 3€ in BILLA Vorgagnsweise: 1. Mann nimmt 2l Gurkenglass, schneidet im Blechdeckel die Öffnungen für Tauchsieder und Ein – Austritte f.Wasserschläuche, kippt 2 Fläschchen Geschirrspülmaschinenreiniger und Wasser bis Tauchsiederdeckung. 2. Kühlflüssigkeit-Ausdehnungsbehälter entleeren. Schläuche von Heizungsradiator abtrennen und Gartenschläuche anschließen. Die 12V Wasserpumpe (von LKW-Scheibenwaschanlage oder Laugenpumpe von Waschmaschine, Geschirrspüler usw) schließt man natürlich in Kreislauf. Spülenrichtung nach etwa 4-8 Stunden jeweils 3-5x wechseln. Nach etwa 24 Std ablassen und mit 1-2l. Wasser spülen, dann neue Spülung mit 4-5 Geschirrspültabletten auf 2l. etwa 3-4 Stunden vornehmen. Zum Schluss wieder mit heißem Wasser spülen. Alle Prozesse wurden mit heißem Wasser durchgeführt. Tauchsieder mit 300W erhitzt die Lösung bei laufender Wasserpumpe in +5°C kalte Garage nach etwa ½ Stunde bis etwa 70-80°C.

Die Aktion hat etwa 2 Tage mit Unterbrechungen gedauert und hat TOTALE ERFOLG! Im Auto war nach paar Minuten Motorlauf warm wie letzte 10 Jahre nicht. Praktisch wie bei neuem Auto. Nach 1 Woche intensiver Benutzung des Wagens stelle fest, dass der Heizungsradiator immer dicht, daher alle Befürchtungen um die aggressive Spülmittel waren grundlos. Keine Angst, dass die großen Brocken herauskommen und die Kanäle verstopfen. Der „Calgonit Finish Maschinenpfleger“ hat alles fein aufgelöst, trüb wie grün-blaue Milchlösung.

Die Kanäle im Wärmetauscher könnten ohne große Aufwand gereinigt werden, wie z.B. bei mir:

Wärmetaucher für Auto Heizung reinigen mit 100% Erfolg; Audi A6 1,9 TDI, C4, 1996 Wien 20.01.2015 1. Elektrische Wasserpumpe 12V aus chinesischen Versandhaus Ali-Express um 7€, von LKW-Scheibenwascher (Free Shipping to Austria), Lieferzeit nach Österreich war ca. 1 Wo. aliexpress.com/snapshot/6422743337.html 2. Tauchsieder (immersion Hot-Water-Heater) 220V aus chinesischen Versandhaus Ali-Express um 3€, (Free Shipping to Austria), Lieferzeit nach Österreich war ca. 10 Tage. aliexpress.com/item/Menton-300W-Hot-Water-Heater-Immersion-Electric-Element-Rods-Heater/32270972763 3. Div Gartenschläuche von Bauhaus 19, 12 und 10mm ca. 10€ 4. 2x Calgonit Finish Maschinenpfleger, 250ml. – Kalk und Fettlöser für Geschirrspüler-Reinigung, wahrscheinlich auf der Basis von Amidosulfidsäure - ca. je 3€ in BILLA Vorgagnsweise: 1. Mann nimmt 2l Gurkenglass, schneidet im Blechdeckel die Öffnungen für Tauchsieder und Ein – Austritte f.Wasserschläuche, kippt 2 Fläschchen Geschirrspülmaschinenreiniger und Wasser bis Tauchsiederdeckung. 2. Kühlflüssigkeit-Ausdehnungsbehälter entleeren. Schläuche von Heizungsradiator abtrennen und Gartenschläuche anschließen. Die 12V Wasserpumpe (von LKW-Scheibenwaschanlage oder Laugenpumpe von Waschmaschine, Geschirrspüler usw) schließt man natürlich in Kreislauf. Spülenrichtung nach etwa 4-8 Stunden jeweils 3-5x wechseln. Nach etwa 24 Std ablassen und mit 1-2l. Wasser spülen, dann neue Spülung mit 4-5 Geschirrspültabletten auf 2l. etwa 3-4 Stunden vornehmen. Zum Schluss wieder mit heißem Wasser spülen. Alle Prozesse wurden mit heißem Wasser durchgeführt. Tauchsieder mit 300W erhitzt die Lösung bei laufender Wasserpumpe in +5°C kalte Garage nach etwa ½ Stunde bis etwa 70-80°C.

Die Aktion hat etwa 2 Tage mit Unterbrechungen gedauert und hat TOTALE ERFOLG! Im Auto war nach paar Minuten Motorlauf warm wie letzte 10 Jahre nicht. Praktisch wie bei neuem Auto. Nach 1 Woche intensiver Benutzung des Wagens stelle fest, dass der Heizungsradiator immer dicht, daher alle Befürchtungen um die aggressive Spülmittel waren grundlos. Keine Angst, dass die großen Brocken herauskommen und die Kanäle verstopfen. Der „Calgonit Finish Maschinenpfleger“ hat alles fein aufgelöst, trüb wie grün-blaue Milchlösung.

Nachtspeicherheizung: Funktion und sparsames Heizen?

Liebe Nachtspeicherofen- Besitzer und Auskenner,

seit einigen Tagen lebe ich nun in einer 63m2 Wohnung mit Nachtspeicheröfen. Meine Vormieterin hat sage und schreibe 11000kwh im Jahr an Strom (inkl. Normalstrom) verbraucht. Ich wusste jedoch schon im Vorfeld, dass diese sich mit den Öfen nicht auskannte und wie verrückt geheizt hat, denn deren Vormieter (2 Personen) verbrauchten nur 7000kwh.

Damit mir das nicht passiert, möchte ich erst mal wissen welche Funktionen folgende Thermostate etc. auf den Bildern haben:

  1. Bild: Zeigt drei Stufen und Temperaturregler AM Ofen (?),
  2. Bild: Thermostat an der Wand mit Lüfter, Funktion? Schießlich habe ich am Ofen doch auch einen Temperaturregler.
  3. Bild: Regler im Stromkasten zeigen einmal einen Tag Regler mit Zahlen "aus" bis6 und NachtRegler mit Zahlen von -3 über 0 bis +3, Funktion?

Und nun die Frage: wie spare ich am besten Strom ein? Habe schon mitbekommen, dass es nichts bringt die Heizung auszuschalten, da sie umso mehr Strom frist, um sich nachts wieder voll aufzuladen. Ich sollte noch erwähnen, dass es draußen am Haus einen Temperaturmesser gibt, der die Aufladedauer mittels Außentemperatur regelt.

Was mache ich in der Übergangszeit, in der es- wie zur Zeit auch- nicht so kalt ist? Auf Stufe 1 stellen und Temperatur am Ofen runterdrehen? Und wenn ich die Wohnung für längere Zeit verlasse?

...zur Frage

Bmw 316i E36 Kühler Problem!

Hallo Leute

Kurz zur Vorgeschichte es geht darum das mein bmw 316i m43 Motor selbst bei längeren fahren die Luft kalt blieb also von der Heizung aus.(keine Klima) dann habe ich das Thermostat gewechselt und hatte ca.2 Wochen keine Probleme,nur urplötzlich als ich das Fahrzeug für ca. 3std Stunden geparkt hatte lag eine Wasserlache unter dem Auto,komisch kam mir das schon vor aber ich dachte nicht daran mal genau nachzuschauen,bin ins Auto eingestiegen losgefahren und 5 min später Temperatur auf rot,rechts rangefahren Kühlmittel leer das floss alles über das Thermostat raus(Bei ausgeschalteten Motor!!,direkt an der Verbindung zum Motor.Wenn der Motor läuft passiert das nicht.Nochmal vor 5 tagen ein neues Thermostat eingebaut und heute wieder das selbe Problem es hat auch gedampft aus dem Entlüftungsventil. Ich wäre euch zu dank verpflichtet wenn ihr mir bitte helfen würdet danke im voraus.

P.s (nach 5 min Standzeit läuft dann nichts mehr aus dem Thermostat außer man will nachfüllen dann läuft es sofort wieder raus)

MfG

...zur Frage

Habe ein Schluck kalten kühlmittel auf heißen Motor nachgefüllt?

Abend, da mein Kühler etwas undicht ist und kühlwasser verliert habe ich heute ein Schluck kühlmittel auf heißen Motor nachgefüllt. Der Motor war 90grad heiß und das Kühlmittel ca -3, da ich morgen meine Reise nach Weißrussland antrete habe ich mir gedacht könnte nicht schaden ,da es dort momentan -20grad ist (wo ich hin fahre) Können irgendwelche Schäden aufgetreten sein ,wegen dem hohen Temperatur Unterschied? Es war nur ein Schluck,bis ich gecheckt hab das es dumm von mir war. Der kühlwasser stand war schon knapp auf Maximum.

...zur Frage

Auto überhitzt, Kühlwasser weg?

Hallo, bin heute mit einem '98 MX-5 über die Landstrasse. Schnell, aber nicht hochgedreht. Schon nach 5min/km ist die Temparatur auf maximum, Auto dampft vorne raus, Kühlwasser kocht, nach 5min auf dem Parkplatz war die Kühlflüssigkeit komplett weg.

Ich wundere mich einfach warum das Auto so schnell überhitzt und wie die Kühlflüssigkeit so schnell verschwinden kann? Dachte an einen Marderbiss, aber dann hätte die Kühlflüssigkeit doch schon lange weg sein müssen.

Vielleicht ein geplatzter, verschlissener Schlauch, oder es ist tatsächlich der Kühler geplatzt.

Wäre um Rat froh.

...zur Frage

Kühlwasser ablassen aber wo (Fiesta 96)?

Möchte meinen Thermostat wechseln. Frage ist wo ich welchen Schlauch abmachen muss damit ich die Kühlflüssigkeit auffangen kann, sodass ich es nach dem Einbau von Thermostat wieder in den Kühlflüssigkeitsbehälter kippen kann.

...zur Frage

Heizung wird warm, jedoch nach kurzer zeit wieder kalt und bleibt dann auch kalt

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Heizung. Ich habe eine neue Vaillant Therme bekommen weil ich vorher gar nicht Heizen konnte und jetzt funktioniert die Heizung zwar, aber die wird nach einigen Minuten einfach wieder kalt. (obwohl die Therme läuft). Wenn ich die Heizung dann eine stufe höher stelle heizt sie auch wieder, wird dann nur nach einigen Minuten wieder kalt. Das eigentlich Problem ist, dass der ganze raum wieder auskühlt und die Heizung einfach nicht mehr warm wird. Ich habe kein Thermostat auf dem ich die Temperatur ablesen kann oder sonstiges aber wenn es so kalt wird dass einem die Gliedmaßen weh tun ist es eindeutig zu kalt. Entlüftet hab ich schon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?