Auto mit Klarlack lackieren?

4 Antworten

Abschleifen ist falsch - anschleifen ist richtig (damit ein haftfähiger Untergrund entsteht). 180er oder 240er.

Selbstverständlich kannst du auch Nitrolack nehmen, nur muss er auch auf 50% verdünnt werden - auf Düsengröße achten (dein Vater wird das doch hoffentlich wissen). Grundlack - kann mit Endlack leicht gemischt werden wegen Farbton. Gibt Tricks (weißer Grundlack ergibt bei Tageslicht helleren Farbton, dklgrau entsprechend dunkleren Ton - ausprobieren auf separater Fläche).

Abgeschlossener und staubfreier Raum. Erhöhter Druck, etwa 2,0. Dann aus mindestens 1/2 m Entfernung nebeln. Auf sämtliche Kanten achten - diese vorher 1mal spritzen, dann nach Antrocknen Flächenlackierung.

Brauchst 1 Tag mindestens, bis du sauber abgeklebt hast (Riesen-Aufwand! Kreppfolie) und bis du zum Spritzen kommst.
Glasurit KH - doch dann Standard-Farbtöne, nicht mischen oder mischen lassen (nur ab Werk).

 SInd sauteuer ( 1 kg um die 100 €). Je nach Auto (Fläche) 2 bis 3 kg.

Kreuzlackierung, anschließend waagrecht/senkrecht.

Dann auch Strahler ansetzen. Raumheizung nicht über 80 Grad - gibt minimalen Einbrenneffekt, jedoch niemals die Güte wie ab Werk (da wird getaucht und eingebrannt).
Klarlack könnte bei deinem Problem helfen - doch Ferndiagnose nicht möglich; müsste man alle Parameter bisher wissen.

Noch Fragen?

Wie schon angedeutet, ist Autolackieren 'ein bisschen anders' als Lackieren.


Mit Sprühdosen bekommst du auf so großen Flächen keine gleichmäßige Oberfläche hin. Außerdem ist der Lack dann hinterher teurer als das Auto, da du bei Spraydosen zu 3/4 nur Treibmittel bezahlst. Und komm bloß nicht auf die Idee, irgendwelche 6€-Baumarktsprays zu verwenden ^^

Man müsste zunächst aber erstmal wissen, was da überhaupt drübergejaucht wurde. Bei der Beschreibung vermute ich ja schon fast irgeindeine Alkydharzplörre, dann kommst du mit normalem Autolack sowieso nicht weiter.

du hast doch den Fachmann in der Familie

Ein "Fachmann" hätte Autolack verwendet statt irgendeiner Baumarktplörre ;)

0

Was möchtest Du wissen?