Kann ich ein Auto mieten ohne Versicherung?

8 Antworten

Was soll das heißen.... "Du bist nicht versichert"?

In Deutschland sind alle Autos versichert die ein gültiges Kfz Kennzeichen tragen. Ein Mietfahrzeug ist sogar gegen vollkasko (!  meist 1.000 Selbstbeteiligung) versichert.  In guten Privathaftpflicht Tarifen ist die Selbstbeteiligung für Leih- und Mietwagen sowie Schadensersatz für die SF Klassen Rückstufung auf fünf Jahre (gilt nur für geliehene, nicht für gemietete oder eigene Kfz) bereits enthalten.

Zumindest eine private Haftpflichtversicherung solltest Du haben.....  Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Krankenversicherung und einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder alternativ einer privaten Erwerbsunfähigkeitsversicherung sind das die wichtigsten Versicherungen auf die man nicht verzichten kann. Diese drei Versicherungen sichern Dich gegen die im Leben unkalkulierbaren Gefahren ab, die dich ansonsten finanziell ruinieren können: Gesundheit,  Arbeitskraft und Schadensersatzpflicht gegenüber dritten.

Das könnte zumindest bei den "großen" Autovermietungen schwer werden, denn du musst in den meisten Fällen seit mindestens einem Jahr (z.B. bei Europcar) den Führerschein besitzen.

Wie ich gerade entdeckt habe , gibt es eine Ausnahme

https://www.sixt.de/mietservice/mietwagen-ab-18-jahren/

Du kannst bei einem Vermieter kein Auto bekommen ohne Versicherung. Das ist im Mietpreis eingeschlossen. Das ist sogar eine Vollkasko. Du kannst nur noch entscheiden, wie hoch deine Selbstbeteiligung im Schadensfalle ist. Allerdings kann es Schwierigkeiten geben, weil du noch keine 21 Jahre alt bist.

Was möchtest Du wissen?