Auto-Lüfter läuft und läuft - warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überprüfe doch mal, ob der Thermostatschalter für den Lüfter noch ordnungsgemäss funktioniert, bzw. auf den richtigen Temperaturwert eingestellt ist. Ggf. in der Werkstatt mal das Steuergerät des Wagens auslesen lassen, falls die Lüftersteuerung über das Steuergerät erfolgt.

mein Kumpel arbeitet beim ADAC & hat gestern erst die Fehler ausgelesen beim Golf 4

Hier gibt es unter dem Hanschuhfach diesen Gebläsemotor, dieser war defekt. Das Teil kostet bei VW unverschämte 275 €, das habe ich bei WM für 70 € bekommen mit MWST

Dann kommt es häufig vor, daß der sog. Vorwiderstand als Steuergerät für den Lüfter defekt ist, dieser sieht aus wie ein Kamm mit einem Stecker & liegt dann schräg links vom Gebläsemotor.

Das ist wohl ein relativ häufiger Fehler

Beim Motorlüfter gibt es auch einen Vorwiderstand

VW Gebläse Vorwiderstand - (Auto, Motor, Verkehr)

Normalerweise kühlt sich wenn der Motor zu warm wird kühlt er kurz runter(auch wenn er aus ist). Aber wenn der Temperatur Fühler oder das Steuergerät einen Fehler würde natürlich der Lüfter gar nicht mehr oder eben zu viel/dauerhaft lüften.

LG Fabian

Hallo.

Viele Lüfter laufen immer.
Die haben Wärmeüberschuß. Ich wohne etwa 150 mtr. von einer Biogasanlage, von dem Kühlwasser werden hier 2 Firmen und div. Wohnhäuser mit Fernwärme versorgt.
Jetzt im Sommer haben meine Enkelkinder sogar ein Schwimmbecken aus PVC was auch mit geheizt wird.
Bei dir würde ich den Fühler mal wechseln lassen.

Was möchtest Du wissen?