Auto LED erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seit einiger Zeit müssen solche Spirenzchen über eine entsprechende Zulassung (E nummer) verfügen. wenn sie das tun, dann sollte in der Anleitung auch aufgeführt sein, wie sie anzuschließen sind, über die türkontakte etc.

ich persönlich würde, auch wenn erlaubt, die dinger während der Fahrt aber aus lassen. beeinträchtigt doch erheblich die Sicht nach draußen. deswegen mag ich auch der Tessa ihren Santana GTI nicht so. die hat im Kombiinstroment so ne ekelige blaue LED fürs Fernlicht. die blendet voll...

lg, Anna

Wenn das Licht nicht nach außen dringt sollte das kein Problem sein. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst solltest du beim TÜV oder bei der DEKRA mal nachfragen. Vielleicht hast du ja auch eine ABE dabei wenn du sowas im Laden kaufst.

Soviel ich weiß müssen die mindestens eine EG-Zulassung haben. Wenn ja kannst du die getrost verbauen (blau ist verboten, aber soviel ich weiß haben solch Birnen auch keine Zulassung).

Das einzige was da Probleme machen kann ist das Steuergerät deines FZ. Kann fehlermeldungen wegen defekter Beleuchtung geben...

Ich glaube solange die nicht zu hell sind nicht, weil die schlater und regler des radios und so weiter leuchten ja auch.

Was möchtest Du wissen?