Auto-Leasing Rückgabe und TÜV

3 Antworten

Du kommst nicht darum herum den TÜV zu bezahlen, wenn du ihn nichts machst lässt ihn der Leasinggeber auf deine Kosten machen. Ich kann dir nur Raten ihn selber machen zu lassen dann gibt es weniger Probleme bei der Fahrzeugrückgabe.

Wie willst du denn in ca. 6 Wochen, ohne TÜV das Auto abgeben. Auf dem Anhänger zum Leaser mitnehmen????

Oder du fragst ihn, ob du es solange bei ihm parken darfst.

nein ohne tüv 4 wochen fahren und eben 15 euro strafe beim erwischen bezahlen

0

Du könntest natürlich das Auto vor Beendigung der Laufzeit zurückgeben.

Ansonsten empfehle ich Dir vorher noch eine professionelle Aufbereitung, dann gibts auch keinen Ärger mit dem Leasinggeber!

  • natürlich solltest Du Dich jetzt schon mal nach was neuem Umschauen!

Ich würde mich freuen, wenn Du Dich mal bei mir umsehen würdest.

ja das wird es sowieso geben, habe das auto vor gut 2 wochen schon mal im autohaus gezeigt, und da wurde mir gleich gesagt (habe Restwertleasing) das ich schon mal so oder so 1000,- berappeln kann, wegen der wirtschaftslage und dann wären ja auch gebrauchsspuren daran die nochmal so 1000,- ausmachen könnten.....naja bin ja das auto auch 3 jahre gefahren! Werden wir sehen was der leibe Schätzer sagt........

0
@piraschok

Die "Schäden" solltest Du auf jeden Fall vorher vernünftig bei einem Aufbereiter beseitigen lassen. Das wird auf jeden Fall günstiger!

0

Was möchtest Du wissen?