Auto Leasen - während Ausbildung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probieren. Mehr als abgelehnt werden kannst du ja nicht.

Aber 170 € im Monat OHNE Anzahlung? Kann ich mir kaum vorstellen.

Doch. Kannst ja ma selber auf die Seite von VW schauen. Junge Gebrauchte Leasen.

0

Man muss 5000 euro anbezahlen und dann nochmal eine Schlußrate von über 7000 euro bezahlen. Da klingen 170 euro im Monat schon realistischer. Ich glaube der Fragensteller hat selber nicht auf der Seite nachgeschaut.

1

Wie sieht es mit der Anzahlung aus?

Hast du eigentlich schon Versicherung (teuer, da du noch Fahranfänger bist und es auch Vollkasko versichern musst), Steuer, Benzin/Diesel und Verschleiß auch schon dazu gerechnet?

Wenn du gerade umziehst (vermutlich gerade vom Elternhaus aus), hast du schon Nahrungsmittel und Strom auch schon weggerechnet oder kommen die ebenfalls von den 400€ noch weg?

Ne also ich wohne bei meinen Eltern. Wir sind in unser Eigenheim gezogen. Also Miete und solche Sachen habe ich nicht zu zahlen.

Versicherung läuft über meinen Vater. Somit bin ich jährlich für die Versicherung bei etwa 800 Euro. Und das ist ja kein Problem. Und Sprit/Benzin ist auch kein Thema. Habe ja mtl 400 Euro zur Verfügung und die Rate beträgt 170 Euro im Monat.

0
@Kaill

Anzahlung wird keine benötigt. Habe also nur die mtl Raten zu zahlen.

0
@Kaill

800€ Versicherung mit Vollkasko bei Fahranfänger? Irgendwie habe ich da meine Zweifel.

Willst du eigentlich auch mal weggehen oder mal in den Urlaub fahren?

0
@catchan

Versicherung läuft auf meinen Vater.

Urlaub habe ich leider erst wieder im September. Habe davor Vorbereitungen zur Abschlussprüfung und darf von der Arbeit aus keinen Urlaub nehmen, da wir sehr stark unterbesetzt sind

0
@Kaill

Hast du dir den Text auf der Internetseite mal genauer angesehen?

Junge Gebrauchte leasen - das ist ein gebrauchtes Auto und kein neues. Das heißt im Klartext, dass ist keine Aktion für junge Leute, sondern für gebrauchte Fahrzeuge.

Bonität wird übrigens vorausgesetzt, das steht ebenfalls auf dieser Internetseite.

1
@Kaill

Zahlt die auch dein Vater? Nur weil sie auf deinen Vater läuft, heißt das nicht, dass du sie nicht zahlen musst? Außerdem muss trotzdem das Fahreralter angegeben werden. Für Fahranfänger werden überall Zuschläge erhoben.

Ich wollte auch nicht wissen, wann du Urlaub hast, sondern ob du verreisen willst. Auch wenn es erst im September ist, das Geld dafür musst du dir erst ersparen.

Zudem fällt mir auf, dass du nicht einmal die Internetseite genau durchgelesen hast. Also wirkt die ganze Sache wenig durchdacht auf mich.

0
@catchan

Ja die zahlt auch mein Vater. Bzw 50/50. Versicherung kostet jährl. 1400 Euro und 700 Euro zahle ich und er die anderen 700 Euro. Habe mich oben falsch ausgedrückt, tut mir leid.

Ja nur kann ich nicht in den Urlaub. Ich habe nur vor im September für eine Woche nach Österreich zu fahren. Aber da sind wir in einer Jugendherberge und das ist dann recht billig. Erhalte ja auch Urlaubsgeld und Bonuszahlung vom Arbeitgeber.

Was ist dir denn aufgefallen? Bzw was habe ich überlesen?

0
@Kaill

Und ja ich weiß, dass dies gebrauchte Fahrzeuge sind. Und diese kann man auch leasen. Das mit den Junge Leute war nur auf VW bezogen, da die da auch einiges Anbieten. Beispielsweise das Junge Leute Programm. Und solche sachen eben

Meine Bonität sollte an sich passen. Sollte ich ganz gut wissen, da ich bei einer Bank meine Ausbildung mache

1
@Kaill
Sollte ich ganz gut wissen, da ich bei einer Bank meine Ausbildung mache

Dann wundert es mich ehrlich gesagt, dass du nicht auf die leichtesten sachen kommst:

Ich rechne dir mal vor:

170€ Leasingsrate, dann kannst du ca. 130€ für Benzin rechnen, 59€ monatlich umgerechnet für die Versicherung, das heißt es bleiben dir von deinen 400€ gerade mal 41€. Davon soll dann Steuer, Verschleiß (bsp. Reifen musst du dir irgendwann kaufen) und Serice bezahlt werden.

Das wird nicht genügen.

Deine Bonität passt ganz und gar nicht. 400€ hast du zur Verfügung? Jeder von VW weiß, dass das nicht genügen wird die Leasinggebühren und die laufenden Kosten zu finanzieren.

Was passiert, wenn du nicht übernommen wirst? Du hast gesagt du willst eine Versicherung im Falle der Arbeitslosigkeit abschließen: Aber von welchem Geld? Du hast jetzt schon nichts mehr!

VW wird sich übrigens auch denken: 3. Lehrjahr, ob der überhaupt übernommen wird?

Außerdem, hast du dir diese Internetseite wirklich mal genauer angeschaut? Das ist mit einer jährlichen Fahrleistung verknüpft und die rechnen alle da sehr niedrig. Ob du wirklich nur 10 000km im Jahr fahren wirst, ist fraglich.

Was ist, wenn dir ein Unfall passiert und das Auto repariert werden muss? Bei Leasingfahrzeugen muss jede Kleinigkeit repariert werden. Selbstbeteiligung bei der Vollkasko wird fällig, mit den schadensfreien Jahren wirst du hinaufgestuft. Die Versicherung wird also teurer. Von welchem Geld willst du das bezahlen?

Nein, die Bonität ist eben nicht gegeben. Schufa-Auskunft ist eben nicht alles und das wissen die auch bei der Bank und wissen die auch bei VW.

Ich rate dir ausdrücklich ein Auto zu leasen. Leasing ist eigentlich für Selbstständige gedacht, die diese Kosten steuerlich absetzen kannst.

Der Vertrag läuft voraussichtlich 3 Jahre. Was ist danach? Von welchem nicht-vorhandenen Geld willst du dir anschließend ein Auto kaufen? Von welchem Geld willst du die Woche in Österreich bezahlen? Von welchem Geld willst du mal mit deinen Freunden weggehen? Du verlässt dich bereits jetzt schon auf Sonderzahlungen und Urlaubsgeld? Neue Kleidung wirst du auch nicht brauchen? Von zu Hause ausziehen ist dann auch nicht drinnen, du wirst ewiglich bei Hotel Mama wohnen.

0

Mit so wenig Geld keine Chance

Was möchtest Du wissen?