Auto kosten Versicherung?

9 Antworten

Hallo.

Versuch es mit deinen Eltern als 2. Wagenregelung,

Sonnst zahlt du dich ggf dumm und dämlich.

Wenn du das unbedingt auf deinen Namen willst kommst sehr teuer dran.

Regionalklasse Alter des Fahrers unter 23 Jahren, und Typklasse.

Las dir mehre Angebote geben. Mir ist bekannt das die DEVK auch Monatliche Zahlweise anbietet ohne Aufschlag, aber ohne Rückbuchung wg. Kontostand.

Mit Gruß

Bley 1914

Bley 1914

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hi nochmals,

hier noch ein paar Tipps für Fahranfänger:

Bei der Berechnung der Versicherungsbeiträge spielen zwei Faktoren eine wesentliche Rolle, die Typklasse und die Regionalklasse. Da sich die Regionalklasse nur schwer beeinflussen lässt, wenn man nicht für eine günstige Versicherung umziehen möchte, bleibt nur der Ansatz bei der Typklasse. Welche Typklasse bei der Beitragsberechnung zugrunde gelegt wird, hängt davon ab, welches Fahrzeugmodell der Versicherungsnehmer fährt. Dabei gilt grundsätzlich je niedriger die Typklasse, desto niedriger fällt auch der von der Versicherung angesetzte Versicherungsbeitrag aus. Ein niedrigerer Versicherungsbeitrag infolge einer günstigeren Typklasse macht sich bei einem Fahranfänger aufgrund seines hohen Beitragssatzes besonders stark bemerkbar. Deshalb sollten Fahranfänger beim Kauf ihres ersten eigenen Autos unbedingt darauf achten, welcher Typklasse das Fahrzeugmodell zugeordnet ist.
Die Zuordnung eines Fahrzeugmodells zu einer Typklasse erfolgt auf Basis der Schadenfälle, die in der Vergangenheit auf dieses Fahrzeugmodell zurückgefallen sind. Die Typklassen werden jedes Jahr anhand der aktuellen statistischen Daten angepasst. Dabei ist zu beachten, dass in der Kfz-Haftpflichtversicherung, der Teilkaskoversicherung und der Vollkaskoversicherung unterschiedliche Typklassen verwendet werden, da die einzelnen Versicherungen auch jeweils ein anderes Risiko abdecken. Zu welcher Typklasse das jeweilige Fahrzeugmodell gehört, können Sie im Typklassenverzeichnis auf der Internetseite der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG überprüfen. Für die Kfz-Haftpflichtversicherung lässt sich dabei die Tendenz erkennen, dass sich Fahrzeugmodelle mit einer höheren Motorisierung sehr häufig auch in den höheren und damit teureren Typklassen wiederfinden. Hilfreich ist, sich vor der Kaufentscheidung die Typklassen-Aufsteiger anzusehen.

https://www.autokostencheck.de/autoversicherung/guenstige-beitraege/auto-versichern-spartipps-fuer-fahranfaenger/

Ein Fahranfänger und 270-300 PS....da kann ich nur lachen; Du kannst doch noch gar nicht Auto fahren:))

Wenn man solch einen PS-starken Karren fahren will, sollte die Versicherungsprämie sch***egal sein.

Wäre genauso: fährt einer Porsche und sucht sich die billigste Tankstelle.

Entweder alles oder nichts.

MINI als Erstwagen - gebraucht, Umlackierung, Versicherung

Hallo, ist ein MINI als erstes Auto zu empfehlen? Fährt sich dieses Auto gut? Mit welchen Kosten muss man monatlich bezüglich Versicherung usw. bei diesem Auto circa rechnen? Und weiß jemand was eine Umlackierung von silber auf schwarz bei einem MINI Cooper kostet? Vielen Dank! :)

...zur Frage

Erfahrungen mit Friday-Versicherung und km-Abrechnung?

Auto jetzt (Aug. 2018) verkauft. 114 000 km. Friday mitgeteilt. Die antworten mir, bei Abschluss der Versicherung (Dez 1017) hätte ich 130.00 km mitgeteilt. Also wäre ich 16.000 km rückwärts gefahren. Kann nicht sein. Wie das Problem lösen?

...zur Frage

erstes auto mit 500 ps ist das zu viel

es geht um einen cls 63 amg etwas älteres model aber ist ja auch egal.. meint ihr das es zu viel ps sind für das erste auto ?

...zur Frage

kann er sich mit 18 den cls leisten?

Hey Leute

Mein Kumpel verdient Monatlich ehh knapp 600€ in der Ausbildung und will in 4-6 Monaten einen CLS 350 Kaufen (den er mit seinem Vater teilt) kann er den Wagen auch alleine Finanzieren?

Kommen ja noch die Jährlichen Versicherung dazu? Kann er sich das leisten? wenn sein Vater auch was dazu gibt?

...zur Frage

Abarth als erstes Auto?

Hallo Ich mag sehr gerne Autos. Ich habe mir schon viele als erstes Auto ausgesucht. Besonders gefällt mir ein Fiat Abarth 500, da er gut aussieht und auch einigermaßen sportlich ist. Auf mobile.de habe ich mir schon mehrere gebrauchte angesehen. Ich weiß nur nicht ob so ein Auto ein Einsteiger ist und er in Versicherung und Unterhalt günstig und Verschleiß und Reparatur arm ist.

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

BMW 1er als erstes Auto?

Ich werde Ende August 18 und natürlich schaue ich mich jetzt schon nach einem Auto um. Ich möchte ein Auto mit dem ich „Spaß“ haben möchte also ein Auto unter 80 Ps fällt schon mal weg, ebenso Autos über 130 Ps weil ich mich nicht umbringen will und auch nicht so viele Für die Versicherung zahlen möchte. Das Auto das ich im Moment im Auge habe:

BMW 118i
133.000 km
129 Ps
2006 Erstzulassung
Benzin

Meine Fragen:

Ist es ein gutes Anfänger Auto?

Sind das zu viele Km, wie viele km wären noch in Ordnung ? (175.000?)

Benzin oder Diesel?

Wie sieht’s mit dem Unterhalt aus? (Ich werde viel fahren)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?