Auto knackt beim anfahren und bremsen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Des hat bei mir auch immer geknackt. Ich War der Meinung dass die motoraufhängung also die Lagerung vom Motor zur Karosse dieses knacken verursacht hat. Kannst ja mal versuchen das Geräusch künstlich zu erzeugen und am Motor wakeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schleift nichts im radkasten.

Bremsen wurden vorher gewechselt.das geräusch kommt auch manchmal beim geradeaus fahren.nur wenn man langsam fährt.

Wenn man den wagen per hand runterdrückt kommt das geräusch nicht.es kommt auch nicht bei gulliddeckeln oder wenn man mal den bordstein hochfährt.also sehr komisches knacken.jedenfalls nervt es.war neulich auf der ab im stau.da war es dann jedes mal beim anfahren bzw ausrollen zu hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich um einen Wagen mit Automatik- oder Schaltgetriebe?

Tritt das Problem nur beim Bremsen und anfahren auf oder äusert sich es auch beim einfedern und co?

Wurden sonst noch etwas am Fahrzeug gemacht? Beispielsweise neue Bremsen montiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xburg
03.03.2016, 22:04

Schaltgetriebe.bremsen wurden zuvor gewechselt.komnt auch manchmal beim einfedern beim fahren.aber nicht wenn man extra gullideckel überfährt oder einfahrten  die erhöht sind.

0

Vielleicht schleift der etwas muss aber nicht oder Die Reifen schleifen an der Radabfeckung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch solch ein Problem, allerdings ohne Federn wechsel. Mechaniker meines Vertrauens meinte es ist der Stoßdämpfer. Das Geräusch soll aber nichts ausergewöhnliches sein, was auf einen Defekt hinweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?