Auto Klimaanlage / Heizung kaputt? nur wenige Luft

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallole zusammen

Fahrzeuge mit klima haben einen inenraumfilter der die klimatisierte oder beheizte Luft für den innenraum Filtert. dieser sogenannte Aktivkohlefilter ist vermutlich so verureinigt das nix mehr durchgeht. wechseln lassen und das temnma gehört der vergangenheit an. Wechselintervalle sind in den Bereichen von 15 - 45 000 km. das ist Herstellerabhängig und auch vom grad der verschmutzung-. dieser hängt von deiner Heimatregion ab und wie intensiv die luftverschmutzung ist. Der filtereinsatz kann schon nach 5-10 000 km völlig dicht sein.. lass wechseln und gut.. Joachim

das problem hatte ich auch bei mir ist feuchtigkeit in den gebläsemotor gekommen ,habe in ausgebaut und mit mos spray gereinigt ,auserdem waren meine schleifkohlen am ende habe sie getauscht und der motor war wieder in ortnung. meiner ist bj 2002 ,schleifkohlen gibt es nicht bei renault zu kaufen ,die musst du im netz googeln ,die kosten ca 12 euro www. technikline.com oder kohlebuersten.eu

Entweder Innenraumfilter verstopft oder die Kontakte am Gebläsemotor für Lüftung sind verschmort. Renault hat da Probleme. Der Motor muß dann neu und das Kabel muß instangesetzt werden.

Defekte Autoklimaanlage?

Hallo,

ich habe vor paar Monaten ein neues Auto gekauft. Die Heizung klappte und klappt immer noch ganz normal.

Wegen den heißen Sommertagen habe ich die Klimaanlage angeschaltet, aber leider kommt keine kalte Luft raus. In den Düsen ist die Luft ca. 40 Grad heiß.

Kompressor schaltet sich nicht an und wann das letzte Kältemittel reingetan worden ist, weiß ich leider auch nicht. Rechnungen zu einer Klimawartung gibt es leider nicht und das Auto ist schon 14 Jahre alt (Opel Vectra C). Motordrehzahl steigt nicht, aber dafür der Momentanverbrauch.

Was soll ich da machen? Einfach ne normale Klimawartung mit Kältemittel? Oder ist der Kompressor komplett defekt?

...zur Frage

Heizung im Auto funktioniert nicht richtig VW Polo 6R?

Hallo bei unserem Zweitwagen einen VW Polo V 6R Bj. 2010 geht seit kurzem die Heizung und Klimaanlage nicht richtig. Die Heizung und Klima hat 4 Stufen auf den Stufen 1-3 passiert überhaupt nichts (weder kalte noch warme Luft, wenn ich AC drücke leuchtet der Knopf auch nicht. Aber bei Stufe 4 läuft die Heizung und auch die Klima Anlage lässt sich Problemlos Einschalten und startet auch.

Kühlwasser fehlt definitiv nicht. Woran könnte es liegen. Vor allem wundert mich, dass es nur bei den Stufen 1,2 & 3 nicht geht.

Bei Stufe 4 läuft alle (Es wird Warm und Klima geht auch).

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Autolüftung heisse Luft ?

Guten Morgen :)

ist es normal, dass während der Fahrt aus der Lüftung heisse Luft rauskommt (gefühlt als ob Heizung an wäre) ist aber alles aus gewesen.. Klima und Heizung, Lüftung aus...

...zur Frage

Inverter Klimaanlage für Gartenhaus?

Hallo,

ich bin suf der suche nach einer Heizung für mein Gartenhaus für den Winter, welche wenig Strom verbrauchen soll. Ich bin im Internet auf eine Split Inverter Klimaanlage gestoßen. Ist solch ein Gerät effizient, da das Gartenhaus nicht isoliert ist und es im Winter um die -10 Grad hat.

...zur Frage

Klimaanlage im Kraftfahrzeug

Hallo,

eine Klimaanlage im Auto kühlt ja die Luft dadurch, dass ihr Feuchtigkeit entzogen wird. Somit hat man kühle und auch trockenere Luft mit der sich z.B. wunderbar Scheibenbeschlag beseitigen lässt. Wie verhält es sich aber, wenn zur aktivierten Klimaanlage zusätzlich die Heizung aufgedreht wird? Wird dann die trockene und gekühlte Luft anschließend wieder durch die Heizung aufgewärmt?

Eine Zeitlang war ich der Meinung, dass die eingeschaltete Heizung eine aktivierte Klimaanlage sozusagen außer Kraft setzt - dem ist aber offenbar nicht so, wie ich z.B. an den beschlagenen Scheiben sehen konnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?