Auto kenner gesucht (Ford) *fiesta*)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Servolenkung wird an diesem Fahrzeug gewöhnliches Automatikgetriebeöl (ATF) verwendet. Das hat mit dem Getriebe das der hat wenig zu tun, für hydraulische Servolenkungen wird einfach dieses Öl verwendet.

Es sei denn das Fahrzeug hat auch eine hydraulische Bremskraftunterstützung, dann müsste das Hydrauliköl für Servolenkungen eingefüllt werden, aber dieser Wagen hat dies sicherlich nicht.

ATF bekommt man überall wo es Autoteile gibt, oftmals sogar in Supermärkten mit Autoabteilung. Wie erwähnt: Automatikgetriebeöl oder Automatic-Transmission-Fluid, kosten weiss ich nicht, wird aber wahrscheinlich unter 10,-€/Liter sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiSel09
02.05.2016, 09:05

danke

0

Das 10fache zahlst du bei Ford für dieses Öl bestimmt nicht.

Ich würde zu einer Ford-Wekstatt fahren und fragen, welches Öl benötigt wird.

Du könntest auch eine kleine Dose kaufen, da zahlst du, wenn überhaupt, vielleicht 5€ mehr als im freien Handel. Dann hast du die Dose mit allen Spezifikationen und kannst damit im freiem Handel nach einem günstigerem Preis suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gilt Herstellervorgaben beachten. Wenn du die Öle auffüllst, die der Hersteller für das Modell freigibt, bist du auf der sicheren Seite.
Das was du im Internet gelesen hast, kann durchaus stimmen, es kommt hauptsächlich auf die Viskosität des Öls an und Servoöl kann durchaus ähnliche Eigenschaften haben wie Getriebeöl. Ich würde mich aber nicht darauf verlassen.
Welches Öl genau aufgefüllt ist, kann man schlecht herausfinden, es sei denn es ist im Wartungsbuch o.ä. hinterlegt worden.
Wenn einem das jeweilige knowhow fehlt ist man keinesfalls dumm, wenn man in eine Fachwerkstatt geht. Dumm sind viele die es nicht tun und es selbst machen und letztendlich mehr schaden anrichten, als es vorher schon war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von ford wird für die jeweiligen modelle (wie bei anderen herstellern ebenso) vorgegeben, welches servoöl verwendet werden kann. (spezifikationen)..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir füllen da immer EM 5 Automatenöl auf. Gab bisher nie Probleme damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?