Auto Kaufen? Bitte um Hilfe!? Wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst im Kaufvertrag alles festhalten was Du willst, solange beide Parteien damit einverstanden sind und hinterher unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von troublemaker200
09.06.2016, 08:14

Allerdings ne Karre für 16.000 EUR ohne TÜV ist so eine Sache!!
Das ist ungewöhnlich!!

Da stellt sich bei mir wieder die Frage.....Warum kauft (nein, finanziert) sich jemand, der es sich nicht leisten kann, eine Karre für 16000 EURO, und dann auch noch ohne TÜV?

Antwort: damit die Nachbarn und die Famile denken "OOOHHH die Fahren einen Benz, die müssen aber viel Geld haben" Und somit ist das Ansehen der Familie ein Stück gesteigert. Richtig?

Mit einem günstigen Golf (den man evtl. sogar bar zahlen könnte ohne Schulden) kann man ja nicht auf Dicke Hose machen.

Irrsinn......

1
Kommentar von Shamen2017
09.06.2016, 12:26

das Auto hat seinen ersten TÜV! mit einer 4 Jahre alten B Klasse kann man nicht wirklich angeben... eine 6 Jahre alter Golf mit identischer Ausstattung und Motorisierung und km stand würde ähnlich viel Kosten! es hat nunmal nicht jeder 16k bar auf der Hand! sry...

0

Was ist dass denn für ein Auto und was kostet es. Ja alles schriftlich festhalten im Vertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shamen2017
08.06.2016, 18:53

Mercedes B Klasse 16000 euro

0
Kommentar von Shamen2017
08.06.2016, 22:46

nicht ich will den sondern mein Dad!

0

Natürlich geht das, wenn du den Verkäufer bittest das vertraglich festzuhalten. Steht es im Vertrag, muss er sich dran halten - ansonsten muss er es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?