Auto kaufen bei Privatinsolvenz

4 Antworten

Hallo,

aus dem pfändungsfreien Einkommen kannst Du Dir kaufen, was Du möchtest, auch ein Auto. Ob Du es auf Deinen Namen oder auf Deine Frau anmeldest, bleibt Dir überlassen. Es gibt da keine Vorschriften und auch keine Problem.

Probleme wirst Du nur bei der KFZ-Versicherung bekommen, weil die meisten Versicherungen eine Bonitätsprüfung machen. In den Online-Portalen wird man meistens automatisch abgelehnt, obwohl es in Deutschland für KFZ-Versicherungen einen Kontraktzwang gibt. Manche Versicherungen bieten bei schlechter Bonität nur einen Vertrag mit jährlicher Vorausszahlung an.

Da musst Du einfach suchen und hartnäckig bleiben.

Ach ja, und für die KFZ-Steuer brauchst Du ein Bankkonto, weil die nur noch abbuchen wollen.

Viel Glück.

Zuerst, danke für die Antwort! Ich bin aber noch bis November im eröffneten Insolvenzverfahren, danach kommt erst die WVP. Meine Schuldnerberatung teilte mir mit, dass ich ruhig einen Wagen auf mich anmelden und versichern könne. Lediglich der Kaufvertrag solle nicht auf mich sondern auf Dritte laufen, da der Wagen sonst zu meinem Vermögen zählt und verwertet werden kann. Ist das so richtig? Ich habe nämlich auch bereits gelesen, dass Leute die diesen Weg gegangen sind, Probleme mit der KFZ Steuer im Zusammenhang mit dem Treuhänder hatten. Warum soll es denn da Probleme geben? Wenn die Kfz Steuer doch von meinem Konto abgebucht werden kann?

Muss ich das ganze denn meinem Treuhänder melden? Ich bin ja dann nicht Besitzer des Wagens. Selbst wenn ich in den Papieren (Zulass.Besch. Teil 1+2) eingetragen bin, lässt das doch nicht auf mich als Besitzer schließen oder?

@picassohu: Selbst solche Schenkungen werden verwertet oder nicht? Zumindest solange, wie das Insolvenzverfahren noch nicht beendet ist?

1.) Derjenige der den Kaufvertrag unterschreibt ist Eigentümer und NUR das zählt. Es ist so egal wer die Versicherung zahlt oder auf wen der Wagen angemeldet ist.

2.) Du kannst Dir 20 Autos kaufen wenn Du es von dem Geld tust das Dir verbleibt. Allerdings sollte die Wohlverhaltensphase schon laufen

So wie ich unten lese beginnt die WVP erst im November. Dann kaufe rein vorsorglich den Wagen, lasse den Kaufvertrag auf auf -deine Mutter,Freundin o.ä. laufen und die Versicherung auf Dich und die Anmeldung auch auf Dich. Dann bist du auf der sicheren Seite.

3.) Schuldnerberatungsstellen habe in der Regel keine Ahnung. Wie denn auch? Hier wird am falschen Ort Geld gespart, was die Schuldner dann in der Regel teurer kommt. Frage doch einmal Deinen Schuldnerberater was er gelernt hat und wie und wie lange seine Ausbildung war;-))) Du wirst überrascht sein. Würdest Du solche einen dich am offenen Herzen operieren lassen?...siehst Du;-)

4.) Probleme mit den Steuern und dem IV gibt es nicht. Es wird im Internet und Fernsehen viel Müll erzählt.

5.) Du musst nichts dem IV melden.

Also alles ganz einfach;-)

Wie bekomme ich und was brauche ich, für eine deutsche Zulassung eines Kfz aus Holland?

Hallo, Ich habe vor mir ein Auto zu kaufen was Holländische Papiere hat. Der Wagen steht schon hier in Deutschland. TÜV, Zulassung und Versicherung so wie man es kennt mit einem Kfz von hier oder muss man was extra haben oder machen/beantragen ?

Danke schon mal ;)

...zur Frage

Privatinsolvenz finanziertes auto gepfändet?

Hallo ! Ich habe eine frage. Ich bin mit 61.000€ in die miesen. Habe mir vor kurzem ein auto finanzieren lassen mit bürgschaft (bekannter). Die mtl. rate fürs auto ist kein problem für mich. Die andere rate von 601€ die zieht mich krass runter. Mein letzter ausweg ist die privatinsolvenz. Habe nur angst um mein auto da ich es brauche zwecks arbeit. Bei insolvenz anmeldung wird dad auto gepfändet und bekommt der arbeitgeber davon mit ?

...zur Frage

Privatinsolvenz finanziertes auto weg trotz bürge?

Hallo gutefrage.net user.

Ich muss leider privatinsolvenz anmelden. Ich komme nicht mehr mit den zahlungen hinterher. Ich hab ein finanziertes auto. Das auto ist mit einem bürgen sprich mitdarlehensnehmer finanziert. Die auto finanzierung läuft auf meinen namen und auf mein konto. Im finanzierungs vertrag steht auch mein bürge mit dabei. Ich hab auch eine versicherung in der finanzierung wegen arbeitslosigkeit usw. Iwas mit KSP oder KSB. Der verkäufer meinte das auto kann auch nicht gepfändet werden. Meine frage daher wenn ich in die privatinsolvenz gehe, kann ich mein auto behalten oder nicht. Brauche es jeden tag für meine arbeit.

...zur Frage

Zulassung Kfz auf Vater mit anderem Wohnsitz als Nutzer

Hallo, ich habe gestern mein erstes Auto gekauft und muss es jetzt dementsprechend auch zulassen. Die Versicherung wird über ihn laufen. Wie ist das aber mit der Zulassung? Muss der Wagen in seinem Wohnort zugelassen werden, oder kann ich das Auto auch in meinem zulassen?

...zur Frage

Was passiert nach der Privatinsolvenz?

Hallo alle zusammen, die Eltern meiner Freundin sind in der Privatinsolvenz und der leasingvertrag für der Ihr auto läuft über meine Freundin.Meine Frage ist: Können Ihre Eltern den Leasingvertrag nach ablauf der PRivatinsolvenz übernehmen?Dann sind ungefähr noch 6000euro offen!

Danke schonmal im vorraus für eure antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?