Auto kauf nachträgliche Änderungen?

6 Antworten

erscheint mir rechtlich ziemlich einfach- Kaufvertrag wurde mit den ursprünglichen Daten bestätigt mit deiner Unterschrift- spätere Änderungswünsche wahrscheinlich nur mündlich und wie es sich anhörte ja wohl unverbindlich. - insofern kein Recht auf Änderung oder Preisnachlass

Nur persönlich mündlich da er sagte man muss es nicht mehr schriftlich machen. Hätte er gleich gesagt es klappt nicht kein Problem. Er hat mich allerdings angelogen da er sagte es klappt und hat die Änderung zu diesem Zeitpunkt ja noch gar nicht vorgenommen. Hätte er es gleich gemacht hätte die Änderung noch funktioniert

0

Hast Du die Änderungen schriftlich gemacht? Wenn nicht, wirst Du einen guten RA benötigen. Schau mal auf Deinen Vertrag, was im "Kleingedrucken" zu dem Thema steht.

Wollte es schriftlich machen war im Autohaus mit meinem freund hier sagte der Verkäufer das dass nicht notwendig sei

0

Nachlass hin oder her, ich würde mich direkt mit dem VW Werk in Verbindung setzen. Kann Wunder auch auf den Händler wirken. Auch bei VW ist der Kunde König

"Auch bei VW ist der Kunde König" - Seit wann das denn ?

0

Vertragsstrafe bei Privatem auto kauf?

Hallo,

Ich wollte mir ein Auto kaufen. Ich hatte es mir angesehen und dann angerufen, um zu fragen ob er mir das Auto 2 Tage reservieren kann, damit mein Schwiegervater sich das Fahrzeug auch nochmal ansehen kann. Da das Fahrzeug ein unfallschaden hatte und der Reifen einseitig abgefahren war, wurde uns von dem Fahrzeug abgeraten. Als ich heute angerufen wurde vom verkäufer drohte er mir mit einer Vertragsstrafe.

Ist das rechtlich??

Ich hatte Ihm keine 100% ige zusage gegeben.

Danke für die Antworten im voraus

...zur Frage

Autokauf. Vertrag bindend trotz Beratungsfehler?

Habe einen VW Touran bestellt. Bin mit Liste der Ausstattungswünsche hin. Verkäufer hat alles in seine Computerliste eingetragen. Ich wollte unbedingt das Rot, kannte den Namen aber nicht. Verk. schaut in die Liste und sagt: Ich habs, das ist Red Rock. Danach wurde bestellt. Ich habe keine Farbe gezeigt bekommen, hatte aber schon einmal einen roten Touran gesehen. Nun steht hier ein fieser Orangeton. Der Namen ist irreführend und bezieht sich wohl auf Ayers Rock. Es hätte Wild Cherry Red sein sollen. Der Verkäufer hat das nicht bemerkt, ich bin auf Red .... reingefallen. Orangebraun kommt nicht in Frage!! Welche Möglichkeiten habe ich, um das Auto nicht nehmen zu müssen ?

...zur Frage

Kann ich einen Kenner mit zum Autokauf nehmen?

ich habe vor mir ein mein erstes Auto zu kaufen. Jetzt gibt es natürlich viele Angebote und habe mir ein paar rausgesucht. Trotzdem bleibt die angst, dass ich abgezockt werde und will mir daher einen KFZ-Sachverständiger bzw. einen Gutachter mit zur Probefahrt nehmen, der das Auto auf einen fairen Preis schätzt. Kann und darf ich das machen, auch wenn der Verkäufer das nicht will und wo bekomme ich einen Gutachter her?

...zur Frage

Privater Auto Kaufvertrag (Gesehen wie gekauft Klausel)

Nehmen wir an Person A verkauft ein Auto mit oben genannter Klausel im Vertrag an B. Sagen wir dann B hat bezahlt, möchte in sein Auto einsteigen und das Auto hat einen Motorschaden. Haftet der Verkäufer wenn zuvor keine Spur von einem Motorschaden weit und breit war, und sich Verkäufer und Käufer z.B über Mobile.de oder Autoscout24 gefunden haben?

Danke für Hilfe,

MfG

...zur Frage

Günstige und coole Autos?

Könnt ihr Modelle empfehlen, die günstig im Erwerb (bis 2500€) und möglichst auch günstig im Unterhalt sind? Ich persönlich mag ja eher ältere Autos aus den 60er 70er Jahren oder sportliche 80er Autos. Am besten wäre etwas, das cool aber auch erwachsen rüberkommt. Vom Stil her gefallen mir Amerikaner am besten, aber die sind zu teuer - deshalb hab ich mich mal bei den deutschen Pendants der Zeit umgeschaut und Limousinen bzw. Coupés à la Ford Granada oder Opel Kadett B/C finde ich schon echt schön. Aber auch kleine, sportlich angehauchte wie der MX-5 sagen mir durchaus zu. Aber bitte keine BMWs oder Mercedese, die haben irgendwie so ein Proll Image wahlweise als Türken/Russenschleuder und sind ja auch im Unterhalt nicht billig.

...zur Frage

Wer ist der rechliche Verkäufer

Auto beim Händler auf dem Gelände gesehen und bei diesem gekauft. Er sagt er verkauft es im Auftrag eines Kunden. Den Kunden haben wir nie gesehen. Der Händler hat das Geld in Empfang genommen. Nach 14 Tagen ist eine Reparatur (Steuerkette) fällig, die finanziell nicht unerheblich ist. Als Händler-Verkäufer wäre ein Jahr Garantie, als Privatperson nicht. Frage: Ist der Händler der Verkäufer oder der Besitzer des Autos, den wir nie zu Gesicht bekamen, aber inzwischen ermittelt und angerufen haben. Dieser gibt keine Auskunft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?