Auto Kauf aber wie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gehe zu einem Versicherungsmakler, der hat ganz viele Angebote und mehrere Möglichkeiten als ein Vertreter von nur einer Versicherung. Hier bekommst du auch eine Beratung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in ein Versicherungsbüro, ich bin mit der HUK Coburg sehr zufrieden. Da bekommste einen Versicherungscode. Dann geh auf die Webseite deiner Zulassungsstelle und schau nach, was du alles für eine Fahrzeugummeldung noch so brauchst. Plane bis zu 50 Euro für die Ummeldung mit Kennzeichen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, 

zuerst musst du das Auto abmelden, was du dafür brauchst sind die alten Schilder und die folgenden Dokumente: http://www.wunschkennzeichen-reservieren.de/kfz-ummeldung-abmeldung/auto-abmelden-gleicher-kreis 
Dann meldest du das Auto wieder an, diesmal auf deinen Namen. 

Hierfür brauchst du ziemlich genau die gleichen Unterlagen wie vorher auch, nur jetzt brauchst du auch deine neuen Kennzeichen (gibts online/Schildermacher), einen Nachweis über die HU und Versicherung.Die Versicherung kannst du am besten jetzt schon entweder online abschließen, oder du suchst dir einen Versicherungsmakler, der kann dir den besten Überblick geben. Ansonsten kannst du natürlich auch zu der alten Versicherung deines Vaters gehen und dich dort selbst versichern. Oder dein Papa kommt mit und ihr meldet den Wagen als Zweitwagen an, dass ist sehr viel günstiger, als den Wagen allein auf dich versichern zu lassen, da du Fahranfänger bist.

 Auf der Seite die ich gepostet hab, ist auch Info zum Anmelden und ne Liste mit den Unterlagen die du brauchst, lies dich einfach mal durch. Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg beim Fahren und herzlichen Glückwunsch zum eigenen Auto! 
Schreib mir gern, wenn du weitere Fragen hast! 

LG Lkramann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbinfo
02.06.2016, 14:28

Das Auto muss nicht abgemeldet werden sondern nur umgemeldet werden.

1

Eine Versicherung kannst du online abschließen oder klassisch im Büro einer Versicherungsgesellschaft, ganz wie du es wünschst. Telefonisch sollte auch möglich sein.

Wobei manche Gesellschaften eher wenige bis gar keine Büros haben - die sogenannten "Direktversicherer", die manchmal sehr günstig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst schon am Donnerstag zu einer Versicherungs-Agentur deines Vertrauen vor Ort gehen und dir die evb-Nummer für die Zulassung holen. die Daten des Fahrzeuges kannst du nach Zulassung am Montag nachliefern.

Für die Zulassung / Ummeldung brauchst du die evb-Nummer, Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2, den letzten HU-Bericht, Perso, SEPA-Lastschrift für die Kfz-Steuer und die alten Kennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
01.06.2016, 19:52

... und für die Abmeldung die beiden Kennzeichen nicht vergessen! Zulassungsbescheinigung Teil 1+ Teil 2 hast du ja schon für die Anmeldung dabei ;-)

0

Erstmal eine grundsätzliche  Frage. 
Willst du den Wagen selbst versichern?Für Anfänger sehr teuer.

 
Du kannst den Wagen auch über deinen Vater/Mutter als Zweitwagen versichern lassen.Wesentlich günstiger.

Im ersten Fall suchst du dir eine günstige Versicherung und schließt dort ab. 
Viele schwören auf Internet-Versicherungen weil sie in der Regel preisgünstiger sind,haben aber den Nachteil,dass kein Ansprechpartner vor Ort ist und alles schriftlich erledigt werden muss.

Im zweiten Fall muss dein Vater aktiv werden und für dich abschließen bei der Versicherung wo er versichert ist. 

Übrigens,herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes in ein Versicherungsbüro. Dort bekommst du einen Code, den du danach bei der Kfz-Zulassungsstelle vorlegst. Der Versicherungsmann/frau erklärt dir den Ablauf.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versicherung des vorbesitzer gilt am tag der übergabe bis 24 uhr.

du brauchst bei der zulassung eine versicherungs nummer, die kannst du online oder in einer v.agentur bei abschluss der versicherung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexander Schwarz
01.06.2016, 17:27

" versicherung des vorbesitzer gilt am tag der übergabe bis 24 uhr "

Seit wann dieses? Was ist mit der Nachhaftung?

0

Was möchtest Du wissen?