Auto kaputt:Ist Fehlerdiagnose in Werkstatt kostenlos?

8 Antworten

Äh....ich habe neulich in der Werkstatt für die Diagnose und Beseitigen des Fehlers knapp 30€ bezahlt........ Allerdings war es nur ein Fehler der Elektronik , ohne Ersatzteile....

Ich kenn die heutigen Werkstattpreise nicht. Fahre immer zur Tanke, wo der Meister sich persönlich das Auto genauestens anschaut. Ein Komplettcheck kostet 25 €.

Aber so einen Fall hatte ich auch mal, wo sie den Fehler nicht gefunden haben und sinnlos irgendwo rumschraubten. Das Gespräch vor Kunden war dann sehr lustig (für mich) als gesagt wurde "Fehler nicht gefunden, macht 280 €". Nach dem ich den Meister habe gerade stehen lassen, kam tatsächlich ein Fachmann aus der Werkstatt, hörte kurz zu und wußte genau, was dem Wagen fehlte. Die richtige Reparatur war dann Kulanz, aber die Diagnose stand in der Rechnung auf 150 € auch wenn sie eigentlich nicht nötig gewesen wär. Aber egal, Hauptsache die Reparatur war danach i.O.

also soweit ich das weis ist sogar z.b : du hast mit deinem auto einen problem und gehst zum werkstatt um den fehler zu beheben manche wollen für 1 stunde 300 euro nur für kontrolle auch wenn die denn fehler nicht finden nehmen die das geld also kontrolle kostet dann auch was

Ich bin der Meinung, dass der Werkstatt für die Diagnose ein Lohn zusteht (ähnlich wie bei Kostenvoranschlag). Die Höhe scheint mir jedoch unangemessen.

Nein, die nehmen rund 20euro fürs auslesen plus löschen, wenn der fehler wieder da is nehmen die meisst kein geld mehr fürs auslesen

Was möchtest Du wissen?