Auto kaputt, komme ich noch zur Werkstatt?

...komplette Frage anzeigen vorne links - (Auto, Reparatur)

5 Antworten

Das ist ein Fall für den Abschleppdienst. Damit darf man auf keinen Fall mehr fahren. Der Reifen würde aufgeschlitzt und die Feder drückt auch auf den Bremsschlauch.

Auf keinen Fall mehr fahren! Sonst sind Reifen und Stoßdämpfer ebenfalls hinüber.
Auch könnte sich die Feder noch so verkanten dass die Lenkung beeinträchtigt ist

Die meisten Werkstätten haben auch immer eine Möglichkeit Autos die nicht fahrbereit sind abzuholen. Frag einfach mal nach.

Wenn die Feder gebrochen ist, kann man normalerweise noch ohne Probleme in die Werkstatt fahren(hatte das auch schon). Aber da die Feder an den Reifen drückt, würde ich es in dem Fall eher lassen, außer du kannst die Feder etwas verrücken. 

Zu den Kosten kann ich Dir leider nichts sagen, da ich einen Fiat hatte und es auch schon ewig her ist.

Klemm ein Stück Holz zwischen Feder und Stoßdämpfer. Fahr langsam. Wenn was schief geht, hörst du es ja.

Lass es lieber bevor du dein Reifen beschädigst.. Dann wirds gefährlich

Was möchtest Du wissen?