Auto kaputt- aber MUSS zur Arbeit...Zwickmühle

6 Antworten

Wenn es nur die Bremsklötze sind kostet es in der Regel nicht die Welt, hast du gar keine Möglichkeit dir das von irgendwem zu leihen? Zur Not schildere deinem Chef dein Problem, wenn dein Auto nicht mehr fährt, was sollst du tun? Du kannst ja auch nicht zaubern, vll kann man über nen Gehaltsvorschuss reden.

Auto in die Werkstatt bringen und dann nach einem Ersatzfahrzeug fragen. Vielleicht für einmal mit dem Taxi fahren.

Ich kann es aber nicht machen lassen. Ich hab nicht das Geld dafür. Leihwagen ist teuer und Taxi erstrecht. Da geb ich ja mehr fürs Taxi aus als ich am Tag verdien

0
@frauschmidt123

Vielleicht könntest Du das Firmenfahrzeug nehmen. Normaler weise haben Bäckereien so etwas. Auf jeden Fall den Chef informieren.

0
@frauschmidt123

Dann solltest mit der Autowerkstatt eine Ratenzahlung vereinbaren, ansonsten kannst Du morgen die Arbeitsstelle kündigen.

0

Frag vielleicht mal nen Freund/freundin ob er / sie dir sein Auto oder nen Roller, mofa etc leiht, bis alles wieder in ordnung ist.

Keiner verleiht sein Auto. Das ist zu unsicher mit der Versicherung. Außerdem brauchen die ihre Autos selbst.

0

Bin immer sehr schnell müde und kaputt nach der arbeit obwohl die arbeit für mich leicht fällt was kann ich dagagen tuen?

sehr starke kopfschmerzen wegen der müdigkeit und sehr erschöpft, auto fahren unmöglich

...zur Frage

Was findet ihr besser mit den Auto zur Arbeit fahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn)?

Danke euch

...zur Frage

Ist der öffentliche Nahverkehr billiger als mit dem Auto zu fahren?

Letztens habe ich mich gefragt, ob der ÖPNV billiger ist als mit dem Auto zu fahren. Denn eine Einzelfahrkarte kostet bei uns stolze 1,30€ . Wäre ich dann mit dem Auto billiger unterwegs (Vergleich: 5km Bus & 5km Auto)? Ist der Bus eigentlich auch umweltschonender?

...zur Frage

Schadet man der Umwelt auch durch U Bahn fahren?

Auf jeden Fall nicht so stark, als wenn man Bus oder Auto fährt, richtig?

...zur Frage

Habe eine neue Arbeit gefunden und müsste da ein Weg ca. 43 km und etwa 40 Minuten mit dem Auto fahren. Weiss nicht ob ich das wirklich machen soll?

...zur Frage

Nach dem Führerschein Angst vor dem Fahren?

Ich habe letzte Woche meine Fahrprüfung bestanden und habe jetzt somit einen Führerschein. Ich bin 17 und ich wollte eigentlich die nächste Zeit immer mit dem Auto meines Vaters (und ihm zusammen als Begleitperson) zur Schule fahren. Als ich gestern aber etwas fahren geübt habe an seinem Auto (anfahren, ein wenig Gefühl für das Auto bekommen etc.) ist mir aufgefallen, wie unterschiedlich dieses Auto sich von meinem Fahrschul-Auto unterscheidet.

Jetzt bin ich total unsicher, da sich das bei dem Auto eben total anders angefühlt hat, als bei meinem Fahrschul-Auto. Also es fühlt sich so an, als hätte ich die ganzen Fahrstunden quasi nicht gemacht und ich müsste von "neu" anfangen. Versteht ihr was ich meine??? Was soll ich tun, bitte Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?