Auto kan nicht gestartet werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um dazu eine Einschätzung abgeben zu können müsste man genauer wissen wie der erfolglose Startversuch abläuft.

Passiert gar Nichts, Klickt es, Klackt es, Klickert es rhytmisch, was machen dabei die Kontrollleuchten, wurde das Fahrzeug zuvor verhältnismässig lang stehen gelassen und daraus zB Musik gehört,...?

Ich würde naheliegend raten dass schlicht die Batterie nicht mehr genügend geladen ist um den Motor starten zu können, aber nur Mal ein Schuß ins Blaue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linksgewinde
24.07.2016, 18:50

Ein Schuß ins blaue innerhalb 5 Sekunden, schließt schon mal einen oder zwei Fehler aus und kostet nichts.

2

bist du dir sicher, dass du den schlüssel entsperrt hast?

schnubbel mal deine bedienungsanleitung für das auto aus dem handschuhfach, schau dir bitte in ruhe die beschreibung für den schlüssel an.

hier findest du unter "elektronische wegfahrsperre", was ich damit meine. vielleicht ist einfach der RFID chip noch aktiviert. dann sagt dein auto keinen piep.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wegfahrsperre

wenn du damit das problem nicht lösen kannst, suchst du unter "problembehebung" und schaust mal, was es sein kann.

ich würde eigentlich auf folgendes tippen. batterie ist leer. grund dafür kann sein, dass das kabel einfach lose ist oder die lichtmaschine hat den geist aufgegeben. oder ihr habt das licht oder die innenbeleuchtung längere zeit angelassen.

eine andere möglichkeit wäre ein loses zündkabel.

seid ihr unterwegs liegengeblieben oder habt ihr ein paar stunden was unternommen und seid grad wieder zum geparkten auto gekommen? dann ist eher die wahrscheinlichkeit, dass die batterie leer ist oder irgendein wildtier sich dran zu schaffen gemacht hat (marder o.ä.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paps soll mal den Zündschlüssel reinschieben und auf Zündung stellen, und dann die Türöffner der Funkfernbedienung an diesem Schlüssel drücken, einmal zu, einmal auf, und dann wieder probieren zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
24.07.2016, 18:55

du meinst also auch, dass die elektronische wegfahrsperre meckert - bzw. die klappe hält...

0

Mercedes hat gerne ein Problem mit der Wegfahrsperre. Ich wünsche viel Erfolg auf zeitnahe Reparatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mercedes sagt ja schon Alles;-)

Dann ist der Anlasser bestimmt kaputt oder der Starter 

Hört auf den späteren,,Fachmann``

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ghostmaster370
24.07.2016, 19:35

Anlasser und Starter sind ein und dasselbe.

0

Da sitzen Leute mit einer Panne auf der Autobahn rum und warten auf den ADAC - und was passiert? Handy an und gfn befragen. Tssss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shany
24.07.2016, 18:44

Ja ich fands auch befremdlich;-)

0
Kommentar von Tweetie123
24.07.2016, 18:45

Ersten sitzen wir nicht auf der Autobahn und zweitens kann man ja mal fragen ;)

0

Was möchtest Du wissen?