Auto-it script per Hotkey stoppen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter Autohotkey wäre der Befehl "GetKeyState".

Autoit müßte was äquivalentes haben...

Ja: http://www.autoitscript.com/forum/topic/67323-what-happened-to-getkeystate-need-quick-help-please/

Floou 30.01.2013, 18:54

Danke für die Antwort, ging aber nicht D:

0
WhiteGandalf 31.01.2013, 07:13
@Floou

Na ja, DAMIT das geht, müßtest Du natürlich Deine Klicks von einem einzigen (kompakten, im Stück 40'000 mal abgearbeiteten) dahingehend ändern,daß Du eine Schleife von einzelnen Klicks machst, wo zwischendurch immer der Keystate abgefragt und dann halt bei Bedarf die Schleife abgebrochen wird.

Wenn Du das so nicht haben willst, bliebe eventuell noch eine Möglichkeit, das Autoit-Script komplett zu beenden. Auch hierfür gibt es bei AutoHotkey einen Befehl: "ExitApp". Den legt man sich auf einen Hotkey. Auch dafür sollte AutoIt ein Äquivalent anbieten:

HotKeySet("{F10}","ExitApp")

(als Beispiel)

Es kann aber natürlich passieren, daß auch dies nicht in der Lage ist, einen kompakten Einzelbefehl (der die 40'000 Aktionen im Stück macht) zu unterbrechen. Probiere es aus!

0
Floou 02.02.2013, 13:01
@WhiteGandalf

Danke für die Antwort, habe aber inzwischen schon eine Lösung für das (zumindest für mein) Problem gefunden: 40.000 sind echt zu viel, lieber weniger Klicks einstellen aber öfter Tabswitchen und F5 drücken.

Me Genius...

0

Hier noch eine Antwort, damit WhiteGandalf den Stern bekommt :D

Floou 02.02.2013, 23:47

Unnötiger Kommentar - nicht fragen :)

0

Was möchtest Du wissen?