Auto Innen lackieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du kunststoff lackieren willst kannst du nicht einfach drauf loslegen. Bei kunststoff brauchst du sogenannten Primer. Das ist sowas wie Haftvermittler zwischen den stoffen. Sprühfolie würde ich keinesfalls nehmen denn da ist lösungsmittel drin und das sich das nicht unbedingt mit der kunststoff oberfläche verträgt ist kein geheimniss. Wenn dann lass jemanden ran der weiß was er tut.

Styla1401 13.04.2015, 10:20

Ein guter Freund sprayt und lackiert schon seit Jahren.. Nur weil so alte Autos innen alles fest verbaut haben können wir da nichts raus holen bei seinem BMW haben wir auch im Inneren alles rausgeholt und lackiert.. Also kunstoff bräuchte ich den primer.. Und für das lederartige Armaturenbrett.?

0
Bazingaaa83 14.04.2015, 06:57

Das ist das selbe. Auch bloß geprägter kunststoff.

0

Manche kommen auf ideen..

Zum Lackieren brauchst du einen harten Untergrund der vorher grundiert wird.

Im Auto drin hast du zu viele unterschiedliche Materialien um das Lackieren zu können.

Wenn du einen Innenraumfarbe haben willst, kannst du dein Amaturenbrett lackieren lassen, Lenkrad und Sitze neu beziehen lassen und den Himmel anders bespannen lassen. Dabei musst du dann alle Farben aufeinander abstimmen.


Styla1401 13.04.2015, 10:22

Ja mit was kann man das Armaturenbrett lackieren?

0

Was möchtest Du wissen?