Auto in Voraus Bezahlt Verkäufer will es nicht Übergeben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Pacta sunt servanda - Verträge sind einzuhalten. Wenn Du das Auto willst, dann sag ihm mal, dass ihr einen gültigen Vertrag habt. Wenn er den nicht erfüllt, kannst Du, so Dir ein Schaden entsteht, auf Schadenersatz klagen. Du kannst auch die Herausgabe einklagen. Da Du schon eine Rechnung hast, hast Du einen guten Beweis.

Habt ihr einen schriftlichen Vertrag? Geht aus der Überweisung eindeutig hervor, dass es der Kaufpreis für das Fahrzeug ist? Dann könntest du ihn verklagen.

Aber was soll das bringen? Warum willst du dich mit dem Verkäufer lange streiten und möglicherweise noch prozessieren. Während der Zeit hast du dein Geld nicht zur Verfügung und der Verkäufer kann mit dem Auto herumfahren und es verliert zwischenzeitlich an Wert.

Jedes Gerichtsverfahren birgt ein Risiko in sich. Wenn du Pech hast, verlierst du, mußt noch Gerichts- und Anwaltskosten bezahlen und hast das Fahrzeug dann immer noch nicht. Wenn der Verkäufer dir dann den Kaufpreis nicht mehr zurückzahlen kann, dann bist du das Geld auch noch los!

Sei froh, wenn er so ehrlich ist und dir den gesamten Kaufpreis sofort zurücküberweist. Er könnte auch ein Betrüger oder das Fahrzeug gestohlen sein.

nimm das Geld zurück solange der Verkäufer bereit ist das zu tun, Autos gibt es genug und er kann dir übel zuspielen und dann ist auch dein Geld weg

Nimm das Geld und lass ihm das Auto. Alles andere bringt nur weiteren Ärger.

Außerdem gibt es überhaupt keinen Grund beim Autokauf im Voraus zu zahlen. Geld gegen Ware, auch im gewerblichen Bereich.

Wenn der Verkäufer jetzt nämlich in Insolvenz wäre, wäre dein Geld erst mal weg und das Auto hättest du auch nicht .

Hast Du einen schriftlichen Vertrag?

Momootto 07.07.2017, 16:24

Nur ne rechnung 

0

Hast du einen offiziellen Kaufvertrag?

Da ich Gewerblich bin und der Verkäufer auch Gewerblich ist gabs nur eine Rechnung wo die daten von fahrzeug drauf stehn und dem gesamtpreis

Habt ihr einen Vertrag, das Du das Auto kaufst?

du sagst Du möchtest das Auto kaufen - er schickt dir eine Rechung (Kaufvertrag - zwei übereinstimmende Willenserklärungen)

Du hast schon bezahlt - er will das Auto nichrt heraugeben

--

erstmal audf deie Die Rechslage hinweisen - gültiger Kaufvertrag

notfalls klagen

Was möchtest Du wissen?