Auto in DE kaufen aber in Polen anmelden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kein Problem, du kannst das Auto ausführen, must bloss die Zollformalitäten abwickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gunnar90
26.09.2016, 14:48

... und die polnische Umsatzsteuer zahlen :-))))) Die liegt bei 22 %. Also wird das Auto .. TEURER.

0

Wenn du in Polen wohnst oder die meiste Zeit dich in Polen aufhältst, dann geht das. Wenn du aber die meiste Zeit in DE lebst, dann kommt die Finanzpolizei und du musst das Auto in DE anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja theoretisch würde das gehen, dazu müsstest du aber (soweit ich weiß) auch einen Wohnsitz in Polen haben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit schießt du dir selber ins Knie. Die Mehrwertsteuer in Deutschland liegt bei 19 %, in Polen aber bei 22 % (!). Somit wird das Auto 3 % teurer. Denn wenn du das Auto in Polen einführst, musst du die polnische Steuer zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdbeerfresh
26.09.2016, 14:46

Ich hab gerade gelesen das es in Polen noch nicht einmal eine KFZ Steuer gibt, denn diese ist schon mit dem Kraftstoff inkl.

"FZ-Steuer gibt es NICHT in Polen. Die KFZ-Steuer wird über das Benzin eingezogen."

0

Was möchtest Du wissen?