Auto im Stand starke Vibrationen und Motorfehler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solche Vibrationen deuten immer darauf hin, dass einer der Zylinder nicht richtig arbeitet. Warum das so ist, lässt sich aber aus der Ferne nicht feststellen. Solche Fehler findet man eigentlich immer nur dann, wenn sie gerade auftreten. Gibts da irgendwo eine Wackelkontakt, der in der Werkstatt gerade mal nicht auftritt, können die sich einen Wolf suchen und finden den Fehler nicht.

Danke schon mal.

Das Problem haben die in der Werkstatt auch genauso gesehen wie es auftritt. Beim Auslesen wurden beim ersten Mal nur Zündaussetzer angezeigt. Daraufhin eben Tausch der Zündkerzen. Fehler war dann wohl weg.

Ich werde nochmal fragen, aber was auch immer hier nicht stimmt, wird wohl nicht beim Fehlerauslesen angezeigt.

0
@steve201219870

Hatte sowas ähnliche mal bei meinem Espace. Der ging immer wieder mal ins Notlaufprogramm und fuhr nur noch 100 Sachen. Nach Neustart war dann alles wieder in Ordnung.  Der Fehlerspeicher war dann jedesmal so voll, dass man gar nicht mehr erkennen konnte, was Ursache und Folgefehler waren. Mein Werkstattmeister, zu dem ich ein gutes Verhältnis hatte, meinte,
ich solle am besten solange mit dem Fehler weiterfahren, bis er
dauerhaft auftritt, sonst finden sie den nie.

Habe ich dann auch gemacht und das dauerte über 1/2 Jahr. Als er dann ständig auftrat, bin ich in die Werkstatt gefahren und da haben sie nur kurz gebraucht, um den Fehler zu lokalisieren. Ein Kühlwasserfühler hatte einen Wackelkontakt, der meldete dadurch kurz mal Übertemperatur ans Steuergerät und das ging dann ins Notlaufprogramm. Der Austausch hat dann nicht ganz 100,- gekostet und der Fehler war weg. Der Meister bestätigte, da wären sie ohne vorhandenen Fehler nie drauf gekommen.

0

Welcher Fehler wurde beim Auslesen genannt?

Danke schon mal.

 Beim Auslesen wurden beim ersten Mal nur Zündaussetzer angezeigt. Daraufhin eben Tausch der Zündkerzen. Fehler war dann wohl weg.

Ich werde nochmal fragen, aber was auch immer hier nicht stimmt, wird wohl nicht beim Fehlerauslesen angezeigt.

0

Die Werkstatt muss doch Fehler ausgelesen haben.
Welche wären gespeichert..?
Eine Bekannte hatte ähnliche Probleme, allerdings mit dem 2.0l Peugeot.
Der hatte Probleme mit der Steuerkette.
Bei deinem weiss ich nicht ob der auch ne Steuerkette hat.

Danke schon mal.

Das Problem haben die in der Werkstatt auch genauso gesehen wie es auftritt. Beim Auslesen wurden beim ersten Mal nur Zündaussetzer angezeigt. Daraufhin eben Tausch der Zündkerzen. Fehler war dann wohl weg.

Ich werde nochmal fragen, aber was auch immer hier nicht stimmt, wird wohl nicht beim Fehlerauslesen angezeigt.

Steuerkette hat er Wagen schon drin.

Komisch ist halt dass es wirklich nur im Stand auftritt sobald er warm geworden ist. Beim Fahren ist alles normal.

0

wenn Peugeot nicht weiterhelfen kann, geh Mal zu jemandem der sich bei BMW auskennt.. du musstest einen bmwmotor drinnen haben..

0

beachte mal die temperaturanzeige wenn der fehler auftritt ... kann im günstigsten fall das thermostat sein das nicht ganz öffnet und der motor im stand zu heiss wird!

unauffällig. Temperatur immer schön bei 90 Grad. Wenn der Fehler auftritt und der Lüfter sich zuschaltet geht es natürlich noch etwas runter

0
@steve201219870

Wenn der Fehler auftritt und der Lüfter sich zuschaltet geht es natürlich noch etwas runter

was keinesfalls sein darf -zum ersten- und zum zweiten hängt es davon ab wo der temperaturfühler für die anzeige sitzt!

ausserdem sind 90° zu wenig. die temperatur sollte zwischen 95° und 98° liegen, lüfterschalter schalten bei 105° bis 110° ein (im durchschnitt der fahrzeuge)

0
@kleinkirmit

nachtrag - wenn das thermostat nicht ganz öffnet und der thermofühler für die anzeige an einem ungünstigen punkt sitzt kann genau der effect auftreten - aber auch wenn zu wenig kühlflüssigkeit vorhanden ist bzw das kühlsystem nicht entlüftet wurde.

0
@kleinkirmit

Zum einen zeigt die Anzeige ca. 10°C weniger an als die Tatsächliche Motor-Temp. zum anderen schaltet der Lüfter ein, wenn ein Fehler vom Motor-Stgr.erkannt wird. (egal was für ein Fehler)

0
@BelliMelli

zeigt die Anzeige ca. 10°C weniger an als die Tatsächliche Motor-Temp

was ist den die tatsächliche motortemperatur? ... hmm? ... an welchem punkt grmessen? ...hmm?

0

Was für einen Motor hast du drin? 

Was möchtest Du wissen?