Auto hört bei konstantem Gas geben auf zu beschleunigen und das ist im Sekundentakt (Motorkontrollleuchte blinkte kurz danach dauerleuchtendauerleuchten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit E10 tanken hat dies sicher nichts zu tun.

Aber ich vermute das dein Motorsteuergerät einen Defekt erkannt hat und in das Notfahrprogramm gegangen ist. Wenn du ADAC Mitglied bist ruf bei denen an. Da sollte man mit der Fehlerdiagnose ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würd ich schon. Allerdings solltest du schnellst möglich eine Werkstatt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Bekannter in allen Ehren aber von Autos hat er anscheinend keinen Schimmer. Da hilft nur eins: Fehlerspeicher auslesen lassen, wenn die MKL an war sind auch Fehlercodes gesetzt. Anhand derer kann man den Fehler näher eingrenzen. Alles andere ist Rätselraten. Der ADAC kann das mit einem mobilen Diagnosegerät machen. Wenn möglich das Auto solange stehen lassen, es könnte auf der AB wieder aussetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was dein Bekannter erzählt hat ist alles Quatsch. Ferndiagnose per PC nicht möglich. Rufe um 8 Uhr einen Vertragshändler an, lasse dich zu einem Werkstattmeister verbinden, schildere ihm das Problem und frage ihn ob es dazu Erfahrungswerte gibt.

( Bei leuchtender Motorkontrolleuchte sofort Motor aus und Wagen stehen lassen. Sonst die Gefahr von Schäden. Steht so in jeder Betriebsanleitung ).

Notfalls lasse den Wagen vom ADAC in eine Werkstatt schleppen. Wenn du keine Kohle hast laß den Wagen lieber erstmal stehen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das leuchten der MIL deutet auf einen abgasrelevanten Fehler hin. Ein Blinken auf ein abgasrelevantes Problem, das den Motor / die Abgasnachbehandlung schädigt. 

Eine Ursache wäre z.B.: die defekte Lamdasonde oder ein defekt in der Zündanlage.

Du solltest zur nächsten Werkstatt fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?