Auto Heizungsproblem?

5 Antworten

Als erstes solltest du uns mal Mitteilen welcher Fahrzeughersteller und welches Modell ev Motorisierung es ist.. dann könnte man ev mögliche bekannte Probleme oder situationen herausfiltern .

Zuerst mal eine Systemfunktion; wenn genügend kühlmittel drinn ist ( solltest du mal prüfen ) dann kanns verschiedene Ursachen haben .

Was zeigt die Motorkühlmitteltemperatur an ?

Wenn ... wird das Fahrzeug generell nicht warm oder erst nach längeren Strecken ev auch bei geringeren Geschwindigkeiten ? Das würde auf einen defekt am Kühlmitteltermostat hinweisen.

Wenn die Klima eingeschaltet ist und abgeschaltet wird was Passiert ? Bleibt der kalt oder wird die eingeschaltete Heizung warm.?

bei manchen Modellen gibt es ein sogenanntes Taktventil das gerne mal Hängen bleibt Stromlos zwar offen also Heizt Bestromt geschlossen wird kalt ..

Hoffe auf Info Joachim

Übrigens: Wenn das Thermostat sich durch Erschütterungen doch noch bewegt, z.B. zumacht dann aber nicht wieder öffnet hast Du in Nullkommanix den kleinen Kühlkreislauf am Kochen, wenn das auf der Autobahn passiert kann das zum Motorschaden durch Überhitzung führen.

Also nicht ewig vor Dir her schieben sondern so schnell wie möglich machen.

Vielleicht hängt das Thermostat. ...D. h. Ist macht nicht mehr zu......oder der Umschalter von kalt auf warm ist defekt oder hat sich ausgehangen.
Hast du mal im motorraum geschaut ob die grossen dicken schwarzen gummischläuche warm werden?

Warum heizt die Heizung ab Stufe 1,5 bei 20 Grad?

Hallo liebe Gemeinde! Ich habe eine Frage zum Thema Heizung...in unserem Bad sind ca. 20 Grad...was ja an sich erstmal ausreicht (ich weiß 22-23 wären optimal)? Wir haben das Thermostat auf knapp 2 gestellt. Aber es wird weiterhin auf volle Pulle geheizt bei 19,5 Grad (er schaltet sich aber wieder ab bei immer noch 19,5 Grad). Das Thermostat ist NEU (Danfoss) und die Durchflusmenge wurde vom Installateur niedriger eingestellt. Er sagte mir "Bei 20 Grad und Stufe 2 (heizt laut Verpackung bis 16 Grad) am Thermostat darf die Heizung nicht anspringen!". Unser Heizksosten verteiler ist seit dem 01.10.2015 auf bereits 77 Einheiten angewachsen...im gegenzug zu den anderen Räumen (die auch 20 Grad haben) viel zu viel ist! Der Installateur meinste auch...wenn es immer noch ist, dann muß das Ventil gewechselt werden!

Liegt es nun daran...oder ist es noch was anderes?

Vielen dank schon im Voraus =)

...zur Frage

Ist mein Mazda premacy 1.9 Benziner jetzt kaputt?

Hallo ich bin zurzeit in Andorra unterwegs. Heute am ersten Tag ist mein Kühlwasser ausgelaufen aus dem Behälter und hat richtig gekocht. Und das hat sich immer wieder wiederholt habe immer wieder Wasser nachgefüllt kein Kühlmittel nur Wasser,ungefähr 15-20 Kilometer bin ich mit zu wenig Wasser gefahren Motor hat sich aber nicht überhitzt,bis ich zur nächsten Tankstelle gefahren bin,der Nette Herr hat ungefähr 1L Wasser rausgelassen und durch Kühlmittel 30% und bis -18 Grad ersetzt. Etwa 15kilometer später fuhr ich in ein Parkhaus genau 2h 30 min stand ich da,das Kühlwasser hat sich bisschen runter gesetzt bis min hab danach Kühlmittel bis Max aufgefüllt,später lief etwa 500ml während der fahrt in der Stadt aus bin sehr viel auf den Berg gefahren und das Wasser hat gekocht,hab gewartet bis es sich beruhigt hat und wieder bis max Kühlflüssigkeit aufgefüllt. Nun hab ich die Heizung und Ventilator auf alles angehabt und es ging einigermaßen. Was kann es sein? Ist mein Motor kaputt? Die Temperaturanzeige hat sich nicht erhöht war also ganz normal der Ventilator ging ganz normal an. Kann es sein das ich 1500m auf dem Berg bin? Was soll ich jetzt machen? fahre morgen dann wieder nach Deutschland etwa 1500kilometer über die Schnellstraße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?