Auto hat wirtschaftlichen Totalschaden, Verkauf privat-privat, noch kein Gutacher da gewesen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie? Gutachter von der Versicherung? Der Gutachter kommt doch von dem, der den Schaden hat, oder? Und wenn nicht repariert wird, wird auch meist kein solches bei so einer Lapalie benötigt. Kostenanschlag einer Werkstatt reicht hier doch dicke aus. Viel Glück.

Wenn Dein Kumpel der Geschädigte ist und jemand anders den Schaden verursacht hat, dann hat er als Geschädigter in einem Haftpflichtschadenfall anspruch auf einen Gutachter seiner Wahl, d.h. er kann sich selbst den Gutachter aussuchen und braucht ncht zu warten, bis die gegenerische Versicherung einen Gutachter schickt. Bei solch einen Schden der vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden wird, geht das Auto durch eine Börse, das ist quasi eine Art "ebay", wo Restwertaufkäufer auf das Auto bieten, damit wird der Restwert bestimmt. Der Höchstbietende ist an sein Gebot eine Woche gebunden. Dein Kumpel kann das Auto trotzdem an Dich verkaufen oder auch an jemanden anderes.

Wenn ihr nicht mehr warten wollt, beauftragt einfach selbst einen Gutachter. z.B. unter www.dekra.de/de/standorte findest Du einen in Deiner Nähe, oder Du schaust ins Branchenbuch.

die versicherung spielt eine rolle dabei, ich denke ein halterwechsel ist noch nicht angebracht

Was möchtest Du wissen?