Auto gibt kein Lebenszeichen von sich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Die Batterie war tiefenentladen und dadurch irreparabel beschädigt. Das Einschalten der Zündung beim Laden scheint ihr den Rest gegeben zu haben. Besorg eine neue mit der gleichen Kapazität und ähnlichem Kälteprüfstrom. Um eine Ersatzbatterie kommst du leider nicht mehr herum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratsuchender92
11.07.2017, 21:10

Was für eine sch-... aber vielen dank! Werd ich morgen mal nach einer neuen schauen müssen... 

0

man könnte mit einem speziellen Ladegerät die Batterie noch retten. Ich habe hier C-Tek

Ich habe das Licht auch schon angelassen.

Mit LED sowie Mode Einstellungen dann auf Reconditioning gehen, die LEDs gehen von 1-8 dann nach ca. 14 h je nach Batteriegröße wieder auf grün & dann auf Erhaltungsladung

https://www.bauhaus.info/ladegeraete/ladegeraet-ctek-mxs-38-12v-0836a/p/22516820?pla_prpaid=107264841421&pla_adgrid=41637633335&pla_campid=225981661&pla_prch=online&pla_prid=22516820&cid=PSMGoo225981661_41637633335&pla_adt=pla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bau eine neue Batterie ein und das Auto sollte wieder ordentlich funktionieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?