Auto gestriffen....Eltern sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest das auf jeden Fall sagen! Der Streit und Streß wird umso schlimmer, wenn die das selbst bemerken. Was, wenn der Andere sich das Kennzeichen gemerkt hat und Anzeige wegen Fahrerflucht stellt?

Da würden Deine Eltern verdammt lange Gesichter machen, wenn der Brief vom Staatsanwalt kommt. Und der Streß dann erst.

Sag bescheid und alles ist gut.

Dazu gab/gibt es auch einen guten Spruch bei der Bundeswehr:

Melden macht frei und belastet Vorgesetzte. Du schiebst also den "schwarzen Peter" schön weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der andere Fahrer sich dein Kennzeichen gemerkt hat, kann er dich anzeigen. Dann erfahren deine Eltern das automatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lack bis auf den Grund runter ist, wird es eventuell rosten...

Lieber sagen bevor es entdeckt wird. Dann gibt´s noch mehr Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir, es deinen Eltern zu erzählen, denn dann sehen sie auch wie ehrlich du zu ihnen bist. :) Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EddiR
09.07.2016, 16:17

Das zeigt nicht nur Ehrlichkeit sondern auch Verantwortungsbewusstsein! Jeder, der was anderes rät verzapft Bullshit!

1
Kommentar von PotenzenHilfe
09.07.2016, 16:19

So habs grad erzählt...Kein Streit ...Die haben es hingenommen und wir haben normal darüber geredet :)

0

Ich würde es nicht machen. Wen man das nicht sieht ist es nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?