Auto gestreift?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn an dem anderen Auto nichts zu sehen war... Hättest dich aber besser beim Besitzer melden sollen. Mich hat mal einer so doll zugeparket, das ich beim Kupplung treten rückwärts auf das andere Auto raufgerollt bin. Nicht doll und zu sehen war auch nichts. Die Stoßstange sah sowieso beschissen aus und das wäre für den vielleicht eine willkommene Gelegenheit gewesen eine Neue zu bekommen. Gemeldet habe ich mich damals auch nicht.

turalo 17.06.2011, 16:08

Du bist ja DER Held.

Aber das scheint ja in Mode zu sein - was zu verbocken, aber nicht dafür einzustehen.

0
pantilo 17.06.2011, 16:13
@turalo

Oh ja, ich bin der Held... Eine Stoßstange ist so gebaut, das sie kleine rempler aushalten kann. Man hätte mich ausgelacht, wenn ich mich wegen nichts gemeldet hätte, da das, wie gesagt, an der Stoßstange sowieso nicht mehr schlimm gewesen wäre. Ok, ich schäme mich. Wenn was passiert, melde ich mich natürlich!!!

0
turalo 17.06.2011, 16:14
@pantilo

Die Stoßstange ist ja bekanntlich aufgehängt. Diese Aufhängung kann leicht "einen mitkriegen", das sieht man von außen gar nicht.

Niemand lacht jemanden aus, der sich meldet, weil er evtl. einen Schaden verursacht hat. Im Gegenteil, jeder ist dankbar.

0
JotEs 17.06.2011, 16:18
@turalo

Da kann ich turalo nur zustimmen!

0

Wenn Dich jemand beobachtet hat,(Was ich hoffe) ist das Fahrerflucht.In der Probezeit heißt das wohl erstmal zu Fuß laufen. Man haut nicht ab,Du hast eine Versicherung die das regelt. Und ob der Schaden gravierend ist oder nicht kannst Du nicht beurteilen.

Wer beim Ausparken (oder egal wobei) ein anderes Auto streift, hat sich gefälligst beim Halter zu melden. Auch wenn nichts gravierendes passiert ist. Auch ein kleiner Kratzer ist eine ärgerliche und kostspielige Angelegenheit.

Mir hat eine Dame beim Ausparken die hintere Tür beschädigt und konnte mich nicht finden. sie hat mir ein Zettelchen an der Scheibe befestigt und sich bei der Polizei gemeldet. Sonst wäre es Fahrerflucht gewesen und so wäre es dann auch behandelt worden.

Was denkst Du Dir denn? Der andere Autobesitzer freut sich ein Loch in den Strumpf?

Hoffentlich hat sich jemand Deine Nummer gemerkt und zeigt Dich an.

Melde Dich bei der Polizei!

Was würdest du denn sagen, wenn jemand anderes dein Auot ankarrt, und dann einfach abhaut. Hoffentlich hat dich jemand notiert.

In so einem Fall ruft man die Polizei!

Ich hoffe dich hat jemand gesehen! Voll nervig, dass es immer mehr Menschen gibt die ein Auto beschädigen und einfach wegfahren!

bist du denn gesehen worden ? War nur bei dir nichts dran - und beim anderen Auto. Wenn du pech hast hat dich einer gesehen und dann bekommst du eine Anzeige ! Warum hast du denn kein Zettel an die Windschutzscheibe des Gegners gemacht !

turalo 17.06.2011, 16:07

Auch der Zettel gilt nicht. Der kann verloren gehen oder sonstwie unbemerkt bleiben. Ich hatte meinen Zettel auch erst gefundne, als mich die Polizei anrief um mir von dem Schaden zu berichten. (Ich hatte noch nicht mal den Schaden gesehen....)

0

Nichts Gravierendes?

Aber einen Schaden hast Du offensichtlich verursacht. Herzlichen Glückwunsch. Wenn Dich jemand beobachtet hat, bekommst Du eine Anzeige wegen Fahrerflucht.

Fahr wieder hin und kläre das.

Bei Fahrerflucht ist meines Wissens der Lappen für immer weg. Weg fahren darf man nicht.

Oh man, einfach nur FAIL. Kla, wenn dich wer gesehen hat ist der lappen weg.Ich hab einen totalen schrott golf bisschen angefahren, hab ich natürlich gemeldet & die delle die zu sehen war, WAR da scheinbar schon vorhanden gewesen, also musst eich nichts bezahlen-kein stress. also beim nächstenmal lieber bescheid sagen, jetzt machste dir voll den kopf..wann ist das passiert, heute ?

Das ist eine Fahrerflucht ...Wenn jemand dich gesehen hat = Geldstrafe , und paar Monate Fahrverbot ...So war es bei meiner Schwester die ja "angeblich" das andere auto geschoben hätte..

LGenclik

Was möchtest Du wissen?