Auto gekauft anmelden?

10 Antworten

Hier fehlen einige Angaben (zumindest habe ich den Eindruck):

Wer hat aktuell die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II? Die sind sowohl für Abmeldung als auch für Anmeldung (hier nur Teil II) erforderlich. Eine Ummeldung kommt nicht infrage, weil dafür die alten Kennzeichen erforderlich sind.

Warum hast Du den Vertrag mit dieser Klausel unterschrieben, wenn Du gar nicht die Absicht hast, den Wagen sofort anzumelden?

Der einzige mir in den Sinn kommende Grund, der gegen die Nichtigkeit aufgrund §226 BGB der Klausel sprechen könnte, ist die Ruheversicherung durch die bisherige Fahrzeugversicherung. Dies könntest Du "heilen", indem Du selbst für eine solche Versicherung durch Deine zukünftige Fahrzeugversicherung sorgst (anrufen).

Was ist das für ein Vertrag/Vordruck? Solche Kaufverträge gibt es nicht. Höchstens steht dort ummelden.

Denk doch mal nach. Dein Auto hat keine Nummernschilder, es ist also auch nicht versichert. Folglich kannst du es in deine Garage stellen so lange du willst.

Wann du es auf dich/oder wen auch immer zuläßt, kann dem Verkäufer doch egal sein, es geht ihn nichts an.

Hauptsache er (Verkäufer) hat es abgemeldet und du fährst nicht mit seinen Nummernschildern und mit seiner KFZ Versicherung durch die Gegend. Er hat es offensichtlich abgemeldet, also ist alles gut.

Simpel - wenn der Vorbesitzer ABGEMELDET hat - kannst du anmelden, wann du Lust hast - ( Natürlich "wartet" das Auto solange in d. Garage )

Wenn er dir das Auto in ANGEMELDETEM Zustand verkauft hat, laufen ja die Kosten ( Steuern / Versicherung ) weiter auf ihn !!! Und dann hast du laut Gesetz ÜNVERZÜGLICH ( nächster Werktag ) umzumelden - (wenn du ihn Fahren willst)  - bzw. abzumelden, oder entgültige Stillegung vorzunehmen, wenn er dir nur noch als Teilespender dient.

Ich weis nicht, ob Sondervereinbarungen im Kaufvertrag bezüglich der Ummeldefrist gegenüber der gesetzlichen Fristsetzung Gültigkeit haben !!!

Rückkauf Vertrag rechtskräftig

Wir haben vor zwei Wochen ein Auto gekauft. Was aber am nächsten Tag von dem Verkäufer wegen Defekte zurück gekauft wurde, diese wurde auch vertraglich festgelegt auch genau so also es steht drine wegen Defekte, er wollte den Kauf Betrag am 13.03 überweisen und das steht auch im Vertrag! Nun zum Problem wir haben per SMS den Vertrag auserarbeitet und der Verkäufer sagte wir sollen im den Vertrag den Namen von seiner Partnerin schreiben da auf sie auch das Auto angemeldet ist. Er kam hat den Vertrag unterschrieben noch von beiden die Personal Ausweis Nr druntergeschrieben, das Auto mitgenommen und jor nun ist immer noch kein Geld auf dem Konto mit der Begründung wir können ihm garnichts da der Vertrag auf seine Partnerin läuft und er unterschrieben hat!! Geht sowas ist das rechtens haben wir wirklich keine Chance das Geld zu bekommen? Hoffe auf eine schnelle Antwort!! Lg

...zur Frage

ist der Kaufvertrag des Gebrauchtwagen nichtig?

Also, habe bei einem freien Händler ein Gebrauchtwagen gekauft. Laut Kaufvertrag hat dieser bis 06/15 TÜV. Übergabe der Fahrzeugpapiere und Geld ist gelaufen am Samstag. Heute sollte das Auto gebracht werden. Dazu muss ich sagen dass ein schreiben vom TÜV fehlte und deswegen erst heute die Übergabe stattfinden sollte. Habe gerade mit ihm telefoniert und er sagte plötzlich, dass er gerade erfahren hat dass das Auto nicht über den TÜV gekommen ist. Da aber im Kaufvertrag steht dass das Auto TÜV bis 2017 hat, ist der Vertrag ja falsch. Ist er somit nichtig und kann ich mein Geld zurückverlangen?

...zur Frage

Lebenslanges Wohnrecht mit alleiniger Nutzung der Garage

Mein Mann und ich haben vor zwanzig Jahren das Haus meiner Eltern gekauft. Laut Übergabevertrag haben meine Eltern lebenslanges Wohnrecht Mitbenutzung des Keller und des Gartens sowie die alleinige Nutzung der Garage. Als mein Vater 2003 gestorben ist und das Auto verkauft wurde, da meine Mutter mitlerweile 82 Jahre keinen Führerschein besitzt haben wir die Garage selbst genutzt. Da mit meinen Geschwistern ständig Streitikeiten aufkommen, haben sie meiner Mutter eine Unterschrift abverlangt und fordern die Übergabe des Nutzungsrechts bis zu ihrem Tod an meine Schwester. Sie verlangen die Räumung und Übergabe der Fernbedienung bis zum 15.01.2010. Wie sollen wir reagieren um weiteren Stretikeiten aus dem Weg zu gehen? Bin dankbar für jede Antwort

...zur Frage

Ist es sicher, ein noch angemeldetes Auto zu verkaufen?

Hallo,

und zwar verkaufe ich morgen mein Auto, dass Auto ist noch angemeldet.

Ich habe mit dem käufer jetzt ausgemacht, dass er das Auto mit meinen Schildern mitnehmen kann und bei sich abmeldet.

Kaufvertrag hab ich schon fertig gemacht, es steht unten Folgendes:

Sofern das Fahrzeug bei der Übergabe noch angemeldet ist, versichert der Käufer,dass er das Fahrzeug umgehend, spätestens aber binnen drei Werktage ab Übergabe um- oder abmeldet und den Verkäufer von sämtlichen Schäden freihält, die durch die Nutzung des angemeldeten Fahrzeug enstehen.

Das steht drine, dann noch drunter Datum, Ort und Uhrzeit.

Reicht das aus??

MfG

...zur Frage

Privat Autoverkauf Ablauf

Ich verkaufe mein Auto privat. Nehme ich die Nummernschilder ab oder nimmt der neue Eigentümer, das Auto inkl. Nummernschilder mit?

Wer trägt dann die Haftung in der Versicherung wenn er das Auto z.B. erst nach einer Woche ummeldet und vorher einen Unfall baut.

Muss man als privater Verkäufer irgendeine Garantie oder Gewährleistung einhalten?

...zur Frage

Auto gekauft. Was zuerst tun. Anmeldund beim Zulassungstelle oder Versicherung?

Hi,

ich habe mir ein neues Auto gekauft. Wird heute abgeholt allerdings noch mit den Nummernschilder von dem vorherigen Besitzer. Nun meine Frage will das ding schnell anmelden. Was benötige ich zuerst? KFT Versicherung oder wie läuft das ab. Wenn ich heute noch online eine Versicherung abschliesse besteht dann die Möglichkeit morgen schon anzumelden? Oder muss man wieder warten bis die Versicherung wirksam wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?