Auto Gekauft als Bastlerfahrzeug aber noch Fahrbereit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bezeichnung "Bastlerfahrzeug" ist kein Rechtsbegriff. Wenn er nicht zusätzlich im Vertrag die Sachmangelhaftung ausgeschlossen hat, was er als Händler nicht kann, haftet er auch für ein 1.000,- Euro Auto. Es sein denn, er hat es zusätzlich als Vermittlungsgeschäft zwischen Vorbesitzer und neuem Käufer deklariert.

PS: Das ist natürlich keine Rechtsberatung von mir.

Wenn die Karre für den Händler zu kritisch ist, wird es an eine Privatperson als Bastlerfahrzeug verkauft. Gewährleistung und sonstige Ansprüche kannst du vergessen.

Wie meinst du zu Kritisch?

0
@Dervielwisser

Wenn selbst für den Händler die Material- (und geringen Aufwands) Kosten den Verkaufspreis des Wagens übersteigen oder in keinem Verhältnis zum Fahrzeugwert stehen.

Was hast du denn gekauft ?

0
@Dervielwisser

Soll wohl heißen, wenn es für den Gewerbetreibenden den Anschein erweckt dass dieses Fahrzeug in naher Zukunft einiges an Kosten verursacht ist es für ihn kritisch.

0
@Beamer97

Nh Alfa Romeo 147 für 1000 er war ja Fahrbereit und hatt normalen TÜV bekommen

0
@Beamer97

Ne leider nicht haha 1.6 ts ganz normaler TÜV habe ich direkt nach dem Kauf machen lassen

0
@Dervielwisser

Dann ist es einfach weil der Händler keine Gewährleistung geben will. Die Alfas halten und sind nicht schlecht, aber trotzdem ist es ab einem gewissen Wert einfach zu riskant. Wenn der Wagen für 1000 weggeht und kurz danach wird das und das für 500 oder mehr Euro fällig, lohnt es sich für den Händler garnicht.

0
@Beamer97

Ja klar ist es aber wirklich rechtens das er diesen Gewährleistungsanspruch umgeht wenn das Auto ja komplett Fahrbreit war und sorgar TÜV direkt nach dem Kauf bekommen hatt. Also war es ja so gesehen kein Bastlerfahrzeug bei der Probefahrt war ich sorgar in der Werkstatt habe ihn auslesen lassen und bisschen checken lassen und nicht war

1
@Dervielwisser

Er verkauft dir nur den Wagen, weil er nicht weiß, was in Zukunft alles passiert. Bekommst du keinen TÜV, muss er nicht nachbessern, geht die Bremse nicht, muss er nicht haften, gehen die Airbags nicht auf, ist es nicht seine Sache und und und.

Das muss nicht immer zu treffen. Er will nur sichergehen.

wenn du TÜV bekommen hast und der Wagen einen guten Eindruck macht, ist doch schonmal gut.

1

Jein, bei einem Bastlerfahrzeug ist die Sachmängelhaftung ausgeschlossen....

Aber...

Halsabschneider- Joes vom Kiesplatz verkaufen reguläre Autos zum regulären Preis als Bastlerfahrzeug, weil sie eben nicht Gewährleistung geben wollen.

Da hat das Gericht schon einige Male das mit dem Bastlerfahrzeug für unwirksam erklärt.

Aber ohne Anwalt wirst Du da nicht weiterkommen.

Autoverkauf - Bastlerfahrzeug, Käufer kommen nach 4 Tagen zurück und wollen das Geld zurück, HILFE!

Hallo!

Ich habe eine sehr wichtige Frage an euch! Unzwar folgendes, ich habe mein Auto in Ebay Kleinanzeigen gesetzt, daraufhin hat sich noch an Heiligabend jemand gemeldet und wollte sich das Auto ansehen. Der Käufer kam- fuhr damit Probe und unterschrieb den Kaufvertrag. Im Kaufvertrag war enthalten, das dass Fahrzeug ein Bastlerfahrzeug ist und gekauft wie gesehen. Das Fahrzeug ist von 1998 und hat 218000 km. Nach 4 Tagen bekamen wir von Ihnen einen Anruf, es sei gleich nach der ersten Kurve auf dem Heimweg eine Kontrollleuchte angegangen. Sie sind trotzdem nach Hause gefahren. Dann sind Sie zur Werkstatt gefahren, dort wurde gesagt das etwas kaputt ist und wir dies hätten wissen müssen. Als nächstes bekamen wir Post von einem Anwalt, dort steht das dass Auto als kaputt Fahrzeug hätte verkauft werden müssen, wir die Käufer getäuscht hätten indem wir gesagt hätten alles wäre in ordnung und so weiter.... so nun unsere Frage warum sind sie nicht gleich wieder umgedreht als sie auf dem weg nachhause waren und die Kontrolleuchte anging? warum meldet man sich 4 Tage später? im Internet hatten wir schon nachgesehen und überall steht, sobald im Vertrag das Wort Bastlerfahrzeug steht muss es nicht einmal Fahrbereit sein. Wir wussten nichts von einem Schaden und das Auto wurde davor durchgecheckt. Einen Rechtsanwalt zu Fragen kostet sehr viel Geld und ich versuche es auf diesem Weg! Kann irgendjemand sagen was wir Chancen wir haben dagegen anzugehen? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?