Auto für 400-500 Euro kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohne TÜV würde ich ein solches Auto nur kaufen wenn ich es auf einer Hebebühne genau untersucht habe und keine besonderen Mängel feststellen kann. Bei der Kilometerleistung ist mit porösen Traggummis an den Querlenkern zu rechnen. Da schaut der TÜV immer zuerst nach. Ölverlust, Zustand der Achsmanchetten, Rost, Zustand der Bremsen und deren Leitungen, Profil der Reifen sind weitere wichtige Punkte die man vorher untersuchen sollte. Solche Ford Mondeo bekommt man mit TÜV für rund 400-500 Euro überall. Genau so wie Peugeot Megane. Beide stehen bei fast jeden Autohändler auf dem Hof. Und dann noch die Frage nach dem letzten Zahnriemenwechsel. Wenn dieser bei 200000 noch nicht gemacht wurde wird es teuer. Mal abgesehen von den Rund 100 Euro TÜV Gebühren.

Du hast sicher übersehen, dass beim Auto seit 06/2013 HU / AU abgelaufen sind. Somit kannst du es z.Zt. nicht zulassen. Wenn du viel Glück hast, kommen nur die ca. 100,- Euro HU / AU Gebühr noch dazu. Musst halt mal genauer schauen was mit dem Wagen so los ist. Auf den Fotos macht er ja noch einen guten Eindruck.

Ansonsten kann man durchaus auch in deiner Preisklasse noch gute Fahrzeuge finden die erst in einem Jahr wieder HU / AU brauchen.

Mit einem Japaner, Toyota / Honda / Mitsubishi, fährst du in den meisten Fällen auch in dieser Preisklasse sparsam und auch zuverlässig.

Habe mir kürzlich von einem älteren Mann einen optisch rostigen C180 Benziner gekauft für 220,- Euro gekauft.

Optisch, wie gesagt, rostig, aber technisch einwandfrei, auch der Unterboden. Hatte noch Resttüv, konnte zugelassen werden und nach Vorfahrt beim TÜV bekam dieses Auto fast mängelfrei eine neue HU

(die Optik ist dem TÜV/Dekra/GTÜ und Co ja egal).

Also, so ein Mercedes C180, Baureihe W202, wäre meine Empfehlung.

Eigentlich eine gute Idee. Aber du solltest dir ein kleines Auto zulegen wegen Versicherung und steuern sonst sparst du nix. Bewährt haben sich Toyota Ford fiesta oder Opel corsa b. Tüv sollte mind noch ein halbes Jahr oder ein Jahr sein ;-)

Zum Toyota gebe ich dir Recht.

0

autos unter 2000 euros sind bastlerautos, dadauert es nicht lange und es bleibt stehen

Du solltest vielleicht mal dein Verhältnis zum Geld überprüfen. deine Aussage betrachte ich mal als deine rein persönliche Meinung.

1

von so ein billiges auto darfst du nicht viel erwarten, seh wahrscheinlich müssen bals teuere reparaturen ausgeführt, also ich rate dir davon ab.

der HU termin(tüv) ist überzogen,bzw.nicht gemacht worden,das wird schon einen (oder mehrere gründe) haben,wenn du kein geld,keine ahnung von autos hast,den wagen nicht adoptieren(kaufen),by

Was möchtest Du wissen?