Auto folieren - vor und nachgei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Lack muss vorher absolut glatt sein. Kratzer sollten auspoliert und Steinschläge evtl. ausgespachtelt und geschliffen werden.

Eine Folierung kostet etwa 1500,-, eine Volllackierung etwa 2500,-.
Das Ausbessern des fehlerhaften Lackes muss in beiden Fällen gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folien verdecken nichts, ganz im Gegenteil.

Der Untergrund muss glatt sein, also ist vorher abschleifen und gegebenenfalls spachteln u lackieren notwendig.

Kosten sind unterschiedlich, genau so wie die Qualität und die Anbringung, musst mal Googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DejaVu001
24.06.2016, 09:13

Achso, ok das wusste ich jetzt nicht. Ich ging davon aus das einfach eine gewünschte Folie über den originallack geklebt wird und das wars dann ^^ vielen Dank. Und sorry für die Rechtschreibfehler, meine Autokorrektur mag mich heute nicht...

0
Kommentar von siggibayr
24.06.2016, 09:20

Die geleasten Streifenwagen in Baden- Württemberg haben als Grundfarbe silbermetallic und werden anschließend, ohne abschleifen, spachteln und lackieren mit einer blauen und gelben Folie beklebt.

Wäre sonst auch ein Problem bei der Rückgabe des Fahrzeugs. Vor Rückgabe an den Leasinggeber wird die aufgebrachte Folie wieder abgezogen, Restklebstoff wird durch polieren entfernt.


0

Was möchtest Du wissen?