Auto Fernzulassung?

6 Antworten

Du mußt im Original Deinen Perso vorlegen. (Deshalb mußt Du den einem Autohaus übergeben, wenn die das für Dich machen.) Das zumindest. Den Fahrzeugbrief auch.

Bezahlt werden muß auch - aber das ließe sich vielleicht noch per Überweisung vornehmen.

Die Lösung könnte sein, eine Vertrauensperson vor Ort das erledigen zu lassen, der man eben den Perso und eine Vollmacht (und was Du sonst noch an Dokumenten in Händen hältst, Fahrzeugbrief z.B.) vorher schickt.

Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief müssen im Original vorliegen, aber die meisten Autohäuser haben für solche Fälle Zulassungsdienste die mit vollmacht usw, das die Anmeldung gegen Kosten übernehmen.

Geht nur mit den Originaldokumenten, ist doch logisch! Du kannst ja auch keine Geldscheine Faxen und dann später richtig bezahlen! Du kannst aber mit einer Vollmacht jemanden vor Ort beauftragen, die Kiste anzumelden,.

Alu 16 Zoll Felgen als Winterreifen eingetragen?

Hallo Zusammen,

ich habe 16 Zoll Alufelgen auf meinem Auto als Winterfelgen, im Fahrzeugschein stehen aber nur 18 Zoll Felgen, kann es sein wenn Sie Original BMW sind oder vom Werk nicht im Fahrzeugschein stehen müssen?

Gruß Andy

...zur Frage

Auto abgemeldet und dann Fahrzeugschein verloren. Was tun?

Hallo, habe mein Auto abgemeldet und den Fahrzeugschein verloren. Brief ist noch vorhanden. Kann ich von meinem abgemeldeten Auto einen neuen Fahrzeugschein bekommen? Was muss ich machen?

...zur Frage

Kosten nach Zwangsstillegung beim "Abmelden" des Fahrzeugs

Hallo, am vergangenen Dienstag wurde uns das Auto zwangsstillgelegt. Klar, selbst schuld. Der Außendienstler entwertete die Plaketten und zog den Fahrzeugschein ein. Das wars. Ich hab ihn gefragt, ob das Auto nun offiziell als abgemeldet gelte weil wir es ohnehin verkaufen wollen. Das bestätigte er mir mit einem JA. Nun war am Freitag jemand da der sich das Auto angesehen und angezahlt hat. Ich hab ihm dann den TÜV bericht, sämtliche Unterlagen vom Auto und den Fahrzeugbrief ausgehändigt. Er wollte damit am Samstag zur Zulassungsstelle in seinem Kreis um den Wagen anzumelden und diesen dann gestern dann abzuholen. Bei der Zulassungsstelle gab es dann aber Probleme, weil der der Vollzugsbeamte den Fahrzeugschein eingezogen hat und ich auch keine Abmeldebescheinigung habe. Ohne den entwerteten Fahrzeugschein und die Abmeldebescheinigung im Original keine Zulassung. Jetzt muss ich morgen früh los und das regeln. Muss ich dann jetzt nochmal separat abmelden, oder wie läuft das? Die Nummernschilder sind ja bereits entwertet.

...zur Frage

Muss ich persönlich zur Zulassungsstelle?

Ich habe gerade eine Stunde für nichts auf der Zulassungsstelle gewartet bis ich mal dran kam und dann einfach wieder heim geschickt wurde. Ich habe meinen Fahrzeugschein verloren muss ich denn persönlich nochmal dorthin oder kann ich alles per Post bzw. E-Mail erledigen? Ich fahre schon ein Jahr ohne Fahrzeugschein und mit alter tüv Plakette. Den untersuchungsbericht vom tüv trage ich deshalb immer bei mir denn der wurde dieses Jahr gemacht aber aufgrund fehlender Papiere bekam ich keine Plakette.

...zur Frage

Fährt das Auto wirklich nur die im fahrzeugschein angegebene Höchstgeschwindigkeit?

Hi
Meine Frage ist ob das Auto wirklich nur die im fahrzeugschein stehende Höchstgeschwindigkeit fährt bzw fahren kann oder ob es auch n paar kmh mehr fahren kann. Bei meinem Auto stehen 147 kmh im fahrzeugschein ist es möglich das das Auto auch so 150-160 fährt?
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Auto (Fahrzeugschein) von Mutter auf Tochter ummelden?

Hallo. Ich hab mein Auto schon ein paar Jahre und war so doof damals das ich mein Auto als Zweitwagen auf meine Mutter zugelassen habe. Meine Frage wäre ob es jetzt so einfach geht das ich den Fahrzeugschein auf meinen Namen umschreiben lasse.? Kann ich jetzt einfach mit dem Fahrzeugschein zur Zulassungsstelle gehen und umschreiben lassen.?

Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?