Auto fährt nach Getriebeöl wechsel schneller?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schon möglich, dass es ein wenig flotter geht. Frisches Öl schmiert ja auch besser als das alte und so läuft das Getriebe auch besser. Altes Öl (je nach dem wie lange man es nicht mehr gewechselt hat) wird mit der Zeit immer Zähflüssiger. Besonders bei Motorenöl ist das der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aquarium1245
03.05.2016, 18:27

gewechselt wurde es das erste Mal Also heute bei 89000 km

0

Nein da die Leistung des Motos ja gleich bleibt . 

Kann sich nur das Schaltverhalten des Automatik da was ein wenig ändern das kommt einem nur so vor weil die Kiste vor her nicht aus dem Quark kam und jetzt besser anzieht durch das saubere Öl . 

Das macht schon einiges aus . 

Wie sah das alte den aus und wie roch es dunkel und verbrannt dann wurde es höchste Zeit und der Filter sollte auch immer mit getauscht werden aber spülen bringt nichts es kann sogar beschädigen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aquarium1245
03.05.2016, 18:23

es wurde alles gewechselt auch der Filter

0
Kommentar von Aquarium1245
03.05.2016, 18:24

das alte öl sah recht schwarz aus und roch muffig

0

Dass liegt bestimmt an dem Neuen guten Öl und am auspülen des Getriebes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?