Auto fährt nach Frost nicht mehr los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Batterie leer? Wenns zu kalt ist, geht sie schneller leer. Paar meter schieben bis das auto angeht dann paar kilometer rumfahren damit die batterie wieder aufgeladen ist. Am liebsten dort parken wo das auto windgeschützt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hautzi97
24.01.2016, 16:32

Es geht normal an, die Batterie kann es nicht sein, es geht alles, fährt nur nicht los

0

Die Bremsen sind festgerostet. Motor starten und dann ein paarmal mit Vorwärts und Rückwärts und kräftig Gas hin und her ruckeln. Irgendwann gibt es einen lauten Knack und dann gehts wieder. Die typische Hauruck Methode. Beim nächsten Mal nicht die Handbremse anziehen. Lieber den ersten Gang einlegen. Oder den Rückwärtsgang, je nachdem ob und wie der Wagen am Hang parkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hautzi97
24.01.2016, 16:36

Das habe ich auch schon versucht, nur nicht mit viel Gas. Kann man da etwas kaputt machen?

0

auch die 4° werden den Frost nicht gleich auflösen können. Starten und versuchen mit Vor-Rückwärts Fahrversuchen die Handbremse zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hautzi97
24.01.2016, 16:40

Ich habe das ein paar mal versucht die letzten Tage aber keine Chance. Könnte da vielleicht auch etwas anderes kaputt sein? Hatte überlegt evtl den ADAC zu rufen, da ich aber schlechte Erfahrungen damit gemacht hatte, wollte ich das erst einmal lassen

0

Was möchtest Du wissen?