Auto fährt auf eine 10% abschlüssige Straße mit 54km/h und bremst mit 300N und seine masse beträgt 800kg was ist die rollreibungzahl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Interpretation der Aufgabe:

a) Der Luftwiderstand wird vernachlässigt, dei Angabe der 54 km/h ist nur zur Verwirrung des Schülers

b) "bremst mit 300N" soll heißen "rollt mit einer Reibung von 300 N"

Damit ist die Aufgabe wenigstens eindeutig lösbar. Und wie eine Steigung von 10% definiert ist, erfährt der aufgeweckte Schüler von Google.

Und an welcher Stelle kommst Du nicht weiter?

Da fehlt m. E. eine Angabe, zum Beispiel der Bremsweg.

Ist kein Raddurchmesser gegeben?

...und natürlich auch der Hubraum, die Farbe des Autos und seine Innenausstattung!   ;)))

1
@Bevarian

Schlaumeier. Die Rollreibungszahl bezieht sich auf das bremsende Drehmoment am Rad und das kann man nur dann aus der  Kraft (300N) ermitteln, wenn man den Raddurchmesser kennt.

0

Was möchtest Du wissen?