AUTO EINBRUCH? WAS NUN...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das zahlt, unabhängig vom Fahrzeugmodell und auch unabhängig davon, ob das in in Grossbuchstaben geschrieben wird, die Teilkasko.

Den Einbruch beim Nachbarn interessiert deine Versicherung nicht. Wieso sollte das auch?

Welche Versicherung was bezahlt, müsstest du aber selber wissen, du hast doch den Vertrag unterschrieben.

Hey DuMartin,

einfach den Einbruchdiebstahl der Teilkaskoversicherung melden und gut ist!

Da das Autoradio im Normalfall fest verbunden ist mit dem Auto, ist es auch in deiner aufgeführten Fahrzeugteileliste mitversichert.

Eine evtl. Selbstbeteiligung in deinem Tarif mußt du natürlich selbst tragen!

Gruß siola55

Sorry,

der Glasbruchschaden ist natürlich ebenso über Teilkasko versichert!

Gruß siola55

0

In bestimmten Fällen zahlt die Hausratversicherung

Den bietet - wenn auch nur eingeschränkt - die Hausratversicherung. «Das wissen nur wenige», sagt GDV-Sprecher Lübke. Prinzipiell gilt: Kommen Gegenstände des Hausrats abhanden, kann der Versicherte auch dann mit Ersatz rechnen, wenn diese sich nicht im Haus oder der Wohnung befinden. Das trifft zum Beispiel für Fahrräder zu und auch für Gegenstände im verschlossenen Auto, wenn dieses in einem Gebäude steht - etwa in einer Tiefgarage mit verschlossenem Tor. «Dann bewegt sich die Sache im Rahmen der Außenversicherung als Baustein der Hausrat», so Lübke. Ist das Fahrzeug in einem öffentlichen Parkhaus abgestellt, erlösche der Schutz zum Teil: Dem Kunden werde dann «eine Mitschuld unterstellt».

http://www.berlin.de/special/auto-und-motor/kfz-versicherungen/1747801-961862-diebstahl-aus-dem-auto-welche-versicheru.html

wir haben keine hausratsversicherung

0
@DuMartin

Dann mit viel Glück über die Teilkasko. Versuchen. Ich drück die Daumen.

1
In bestimmten Fällen zahlt die Hausratversicherung...

... aber doch nicht für fest eingebaute Autoradios!!!

2
@siola55

... und schon gar nicht für einen Glasbruchschaden am Auto - hierfür gibt's doch die Teilkaskoversicherung!!!

1

stimmt, jedoch nicht für fest mit dem Auto verbundene Teile, wie ein Autoradio.

Hausrat zahlt nur, wenn der Baustein Diebstahl aus Auto auch mit versichert ist. Tiefgarage mit verschlossenem Tor ist genau so heikel wie ein Gemeinschaftskeller. Da bewegt der GDV Sprecher sich auf dünnem Eis.

0

Seit wann gehört ein Autoradio zum Hausrat?

0

Was möchtest Du wissen?