Auto defekt, wo?

3 Antworten

so wie sich das mir liest hast du hier mehrere probleme. das flattern klingt nach einem nicht richtig eingerasteten verdeck. wenn das nicht mehr vorgekommen ist, war das wohl ein einmaliger bedienungsfehler...

das mit dem Laufgeräusch ist ein beginnender lagerschaden. die frage ist nur, ob vorne rechts oder hinten links.

bei der gelegenheit würde ich auch mal die oberen stabis an der vorderachse überprüfen lassen. das ist bei der baureihe eine echte krankheit. wenns ein gewisses stadium erreicht hat, dann merkst du das auch durch rubbeln an der Bremse.

was die schaltung angeht, das klingt nach verschlissenen syncronringen... mein persönlicher tipp: lernen etwas vorsichtiger zu schalten und einfach damit leben...

lg, Anna

PS: ich gehe davon aus, dass über kurz oder lang wohl der deckel von deinem schaltknauf abfällt. auch eine echte krankeheit bei deiner baureihe... ich habs damals mit einem guten schuss heisskeber in den griff bekommen.

Was Du da schreibst, klingt schon sehr nahe dran, da die Bremsen vorne auch bei starker Bremsung(gerade im Winter!) sehr ungleichmäßig reagieren tun, wenn man voll in die Eisen geht. Sowas hatte ich mit meinem alten 97er Astra F-CC 1,6 genauso gehabt damals...

Generell "tackern" die Bremsen in einem gleichmäßigem Rythmus mit der Laufgeschwindigkeit bei normalem abbremsen... Mal genauer nachschauen demnächst!

Dir vielen Dank für Deine sehr informativen Infos ;-)

0
@archenemy

ja, das klingt 1:1 nach den oberen querlenkern...

lg, Anna

0

Heute früh nach ein paar hundert Metern Fahrt fing er nach knapp 3
Monaten wieder damit an, ich bin mit meinem Latein bald am Ende! Klar,
das Auto ist 19 Jahre alt und hat nun 199.000 Kilometer drauf, aber das
kann doch keine Erklärung dafür sein, da das Auto sonst noch richtig
"gut in Schuss" ist...


So leid es mir tut: Doch, das ist es. Das Auto hat eine gehöriges Alter und eine hohe Laufleistung hingelegt.

Wenn Du kein Liebhaber bist, der gerne selbst Autos in Schuss bringst (auch unabhängig der Kosten!) ist jetzt der Zeitpunkt gekommen sich über ein neueres Auto Gedanken zu machen.

Wir hier im Portal können das Auto weder analysieren noch reparieren und wenn die Reparaturkosten höher werden als die Finanzierung eines neueren Wagens, dann ist es wirtschaftlich unsinnig mehr Geld in den Alten zu stecken.

Gut, als langjähriger Zeitarbeiter verdiene ich leider auch nicht so viel, dass ich mir gleich ein schickes neuwertiges Auto leisten kann, auch wenn ich Laut meiner Bank für ein höherwertiges Auto kreditwürdig bin, möchte ich dieses finanzielle Risiko nicht so leichtfertig eingehen. Wenn ich bedenke, dass der A4 mich zuletzt auch eine Stange Geld gekostet hat, möchte ich das Auto nicht so leicht aufgeben, da sonst alles "Umsonst" war. 

Da das Auto sonst für sein hohes alter optisch noch gut aussieht und ein anderes Auto auch keine Garantie für einwandfreie Funktion steht, egal welcher Hersteller, Modell und Alter... Ich schaue demnächst in der Werkstatt genauer nach, da ich das Auto noch etwa 2 Jahre fahren möchte und nebenher für ein besseres Auto sparen möchte, ansonsten komme ich nicht weiter was Mobilität angeht.

Ich weiss, das Auto ist alt, der Audi A3 TD meines Arbeitskollegen hatte nach 11 Jahren schon einen Motorschaden und ist nun geschrottet, aber ich muss versuchen, meinen A4 irgendwie solange ich sparen kann, durchzubringen, auch wenn jedes halbe Jahr etwa eine Reparatur anstehen sollte...

Dir vielen Dank!

0

Überprüfe mal die Radlager, kann sein das die schon "Spiel"haben und erneuert werden müssen.

Hi!

Gut, die hinteren Radlager können es zumindest nicht mehr sein, da die beim letzten Bremsenwechsel gezwungenermaßen mit ausgewechselt werden mussten, Audi halt! Aber können defekte Radlager so ein übles Geräusch von sich geben, wo gleich das ganze Auto unruhig wird?

0
@archenemy

Wenn der Schaden schon sehr gross ist am Lager wackeln die Räder in jeder leichten Kurve und dabei hast du so ein bollerndes Geräusch. Müsstest du aber auch am Lenkrad merken das es flattert wie bei einem nicht richtig gewuchteten Rad.

0
@Teddy42

Klingt plausibel! Ich werde demnächst damit in die nächste Werkstatt fahren und die Leute darauf hinweisen, mal sehen was dabei herauskommt... Danke Dir!

0

Welches Auto verhält sich sportlicher?

(vom gleichen Baujahr)

Audi S3
VW Golf R

...zur Frage

Luftzug Geräusch im Auto..woher?

In meinem Audi A5 (2010 Bjhr) startet immer wenn der Motor läuft so ein leichtes Luftzug Geräusch aus der Lüftungsecke auf der Fahrerseite. Das ist sowohl wenn die Lüftung/Klimaanlage an oder aus ist.

Wenn das Geräusch da ist (die Klima aber aus), kommt keine Luft. Das Geräusch verschwindet NUR wenn ich die Bremse durchdrücke. Total komisch.

Die bei Audi haben keine Ahnung, also frag ich hier mal die Spezialisten.

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

problem bei audi 80. benzin, zu hohe drehzahl wenn warm!

hallöchen!

es gibt ein problem mit unserem audi es ist ein audi 80, baujahr 1983, benzin, 70ps, 1600ccm

wenn ich das auto starte läuft es normal, aber wenn der motor warm wird hat er auf einmal eine extrem hohe drehzahl! Wenn man den Motor abstellt läuft jedoch der Motor weiter für einige Sekunden.

Woran kann das liegen?

lg jay

...zur Frage

"klopfendes" Geräusch im Leerlauf - muss das Auto in die Werkstatt?

Der Motor meines Autos (Automatik) produziert neuerdings im Leerlauf so eine Art "klopfendes" Geräusch! Woran kann das liegen? Muss das Auto deshalb gleich in die Werkstatt, und was wird mich das kosten? Für Tipps wäre ich dankbar!

...zur Frage

Audi A4 Bj. 97 Zahnriemen gerissen!?

Hallo

Ich habe einen Alten Audi A4 Bj.97. Das Auto ist 250.000km gelaufenJetzt ist gestern der Zahnriemen gerissen, der Motor kann keine Kompression mehr Aufbauen. Ich hänge sehr am Auto! Lohnt es sich noch einen neuen "gebrauchten" Motor zu kaufen oder gleich ein neues Auto zu kaufen? Hat jemand eine Idee wo ich einen Motor herkriegen könnte?

Gruß

...zur Frage

Pfeifendes Geräusch beim treten der Kupplung

hallo leute :) bei dem Auto meines Vaters gibt es ein Problem,wenn er bei laufendem Motor den gang wechselt und die kupplung tritt kommt kurz ein pfeifendes Geräusch. Woran liegt das ? ist das sehr dramatisch ? raperatur kosten ? ach ja er fährt einen Audi A4

danke für antworten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?