Auto dampft, aber erst ab 90 Grad -> Zylinderkopfdichtung defekt?!

3 Antworten

Das das erst ab 90 Grad dampft macht für mich Sinn, da das Wasser ja erst verdampft, wenn es eine bestimmte Temperatur erreicht. Wird das Auto denn heißer als 90 Grad? Ich würde einfach mal zur nächsten Werkstatt fahren und mich für Trinkgeld beraten lassen, vor Ort kann man das ein bisschen besser abschätzen.

nein, es wird nicht heißer als 90 grad und im Ausgleichsbehäöter kann ich auch keinerlei Verlust von Kühlwasser feststellen.

0
@pocka46

ah und es riecht nach abgasen irgendwie

0
@pocka46

Wenn du 90 Grad am Messpunkt hast ist die Temperatur an der Zylinderwand höher! Ausserdem wird das Wasser im Zylinder verdampfen. Und drittens, sind die im Auto verbauten Messinstrumente alles ander als genau.

0

Lass die Karre sofort überprüfen. Irgend kommt Wasser rein. Startwasser kann es nicht sein, weil der Zylinderraum schon nach den ersten paar Umdrehungen über hundert Grad hat. Dass es zyklisch kommt, kann bedeuten, dass die Zylinderkopfdichtung nicht immer undicht ist. Das könne man vielleicht noch durch nachziehen der Schrauben lösen. Aber auf alle Fälle in die Werkstatt damit.

Je schneller desto besser, bevor ein grösserer Schaden entsteht!

sieht sehr danach aus! Die Dichtung hält anscheinend im kalten Zustand noch einigermaßen

Auto qualmt und stinkt nach Diesel Abgas manchmal voran könnte es liegen?

Hallo Leute bei meinem Passat 3c 2.0TDI qualmt es manchmal aus dem Auspuff eine weiße Wolke sporadisch aber Leistung Verlust habe ich nicht Kühlwasser verliert er auch nicht Öl genau so. Woran könnte es eventuell liegen? Ich danke euch im voraus

...zur Frage

Mazda 626 BJ 89: Riss im Zylinderkopf reparieren?

Hallo zusammen, ich bin als Backpacker in Neuseeland unterwegs und habe mir hier n Auto gekauft, mit dem ich schon ne Menge Aerger hatte...habe hier nur noch 4 Wochen und muss mit dem Auto noch ca. 3000 - 4000 km fahren.

Jetzt wurde in ein Riss im Zylinderkopf festgestellt und ich frage mich, ob ich das machen lass oder nicht?! Die "Symptome" sind: Klackern im Motor im Leerlauf, Leistungsverlust, hoher Kuehlwasserverbrauch, manchmal Startschwierigkeiten, besonders wenn er kalt ist.

Ich muss denen in der Werkstatt in 14 Stunden Bescheid sagen und bin fuer jeden Tip dankbar. Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass mir der Motor abschmiert in meinen letzten 4 Wochen, wenn ich regelmaessig nach Wasser und Oel schaue (noch mindestens einen alpinen Pass muss ich ueberqueren)? Die ziehen hier die Backpacker ganz gerne mal ab, deshalb trau ich denen nicht wirklich.

Daaanke im Voraus!!!

...zur Frage

Warum steigt auf einmal die Temperatur vom Kühlwasser?

Guten Abend,

hatte vor wenigen Stunden im Auto bemerkt, dass der Kühlwasserstand vom Kühlwasserbehälter etwas zu niedrig war, eher gesagt schon so 'n halber Liter und früher stieg auch nicht die Temperaturanzeige über 90 Grad. Das Auto hatte ich gebraucht gekauft. Ich habe dann einen halben Liter Destiliertes Wasser hinzugefügt und auf einmal steigt die Kühlwassertemperatur lt. Temperaturanzeige vom Kühler auf 95 Grad (war gerade an einer Ampel) und davor stand ich auch mal mit zu wenig Kühlwasser an der Ampel und die Temperatur stieg nicht über 90 Grad. Was hat das für ein Grund?

...zur Frage

Wie warm muss Öl beim Diesel sein, damit man sportlich fahren darf

Hallo, im Handbuch steht, dass die Kühlwassertemperatur bei 90 Grad sein soll, bevor man auf die Tube drückt. Hab allerdings gehört, dass die Öltemperatur viel entscheidender sein soll. Also wie warm muss das Öl sein, damit man bedenkenlos nen Bleifuß bekommen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?