Auto beschädigt worden mit Fahrerflucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo julia30,

ob die Beamten die den Unfall / die Straftat des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort gem.: § 142 StGB aufgenommen haben wenig bemüht und engagiert waren ist mindert die Chancen auf Ermittlung des Fahrzeuges und des Fahrers nicht.

Die Ermittlungsarbeit wird in der Regel nicht durch die aufnehmenden Polizeibeamten, sondern vom Ermittlungsdienst durchgeführt.

Mit Hilfe der Fotos des LKW´s und des Logos, lässt sich ja schon einmal recht einfach ermitteln, zu welcher Firma der LKW gehört.

Der Ermittlungsdienst wird sicherlich die Firma anschreiben und um Auskunft bitten, welcher LKW mit welchen Fahrer zum Unfallzeitpunkt in Deiner Stadt einen Auftrag erfüllt hat. Wenn die Firma der Bitte nachkommt, stehen Deine Chancen gar nicht so schlecht, den Schaden ersetzt zu bekommen.

Könnte mir vorstellen, dass die Polizei die niederländischen Kollegen um Amtshilfe bittet und diese sich dann mal die LKW´s der Spedition ansieht und nach Farbanhaftungen von Deinem Fahrzeug sucht. Auf der einen Seite stehen die Chancen gut, so das Unfallfahrzeug zu ermitteln, auf der anderen Seite ist die Inaugenscheinnahme der LKW´ s nicht ganz unproblematisch, da die LKW´s oft tagelang nicht in der eigenen Spedition aufschlagen. Hinzu kommt, es gibt ja auch riesige Speditionen mit hunderte von Fahrzeugen, die in unterschiedlichen Standorten und teilweise unterschiedlichen Ländern stationiert sind. Hier wird die Ermittlung des Unfallfahrzeuges wieder zum Problem bzw. ist Glückssachen.

Du kannst auch nicht viel tun, außer das Ermittlungsergebnis abzuwarten.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgabe der Polizisten ist lediglich die Aufnahme und Weiterleitung an den Ermittlungsdienst. Ob sie da nun engagiert und bemüht sind, spielt gar keine Rolle und ist ohnehin subjektiv.

Was hast du denn erwartet? Was sollten sie tun, außer alles aufzunehmen? Rumballern? Alle Umstehenden in Gewahrsam nehmen? Grenzen dichtmachen? Notstand ausrufen? Sie haben wohl eher die Ruhe weg gehabt, weil du vielleicht sehr erregt warst. Sie sind einfach neutral. Das ist alles.

Sie veranlassen auch nichts weiter. Das ist nicht ihre Aufgabe. Sie geben alles nur ab/weiter. Dann muss ermittelt werden. Hier kommt dann ggf die Arbeit der Kripos, die von vielen so falsch verstanden wird. Ob in deinem Fall, weiß ich nicht, hängt (glaube ich!!!) auch von der Schadenshöhe ab.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne die Hilfe von der Polizei scheint es ziemlich aussichtslos... dir könnte vllt ein Anwalt helfen? Drück dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia30
27.02.2016, 22:42

Hab nur das Gefühl, das es der Polizei nicht interessiert und sie sich nicht weiter darum kümmern. Trotzdem vielen Dank! ☺

0
Kommentar von Sirius66
28.02.2016, 09:05

Die Polizei HILFT da nicht. Sie nehmen auf. Nach Sachlage. AUSWERTEN tun das andere Beamte als die beiden, die vor Ort waren. Sie sind allenfalls ZEUGEN. Es geht an die Staatsanwaltschaften und die entscheiden, ob ermittelt wird.

Die werden schon tätig werden. Davon kannst/wirst/musst du gar nichts merken. Warte doch mal ab. Sowas dauert auch.

0

Was möchtest Du wissen?