Auto beschädigt polizei sagt Wandschaden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst gegenüber der Polizei auf einer Anzeige beharren. Wenn es aber keine Überwachungskamera oder Zeugen dort gab, wird das wohl im Sande verlaufen. "Wandschaden" war wohl nur die erste Vermutung des Polizisten, drohen tut dir nichts, außer es kommt raus, dass du die Polizei vorsätzlich angelogen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gifthydra
02.05.2016, 16:12

Hallo,

Erstmal danke für deine Antwort. Ich habe auch auf eine Anzeige beharrt, weil ich mir einfach sicher bin, dass ich den Schaden nicht verursacht habe. 

Und was passiert, wenn die Forensik der Polizei sagt, es war ein Wandschaden?

0
Kommentar von asdundab
02.05.2016, 16:15

Wenn es kein Wandschaden war, dann sagen die auch nicht, dass das eine Wandschaden war, ich denke das war nur die Einschätzung des Polizisten. Ich denke aber ehrlichgesagt, dass die Polizei den Schaden nichtmal näher betrachtet, sondern prüft, ob Zeugen oder Überwachungsvideos vorhanden sind. Ich vermute, dass es an Beidem fehlt und der Fall deshalb einfach zu den Akten gelegt wird.

0

Was möchtest Du wissen?