Auto beschädigt beim abschleppen

8 Antworten

Wenn Du eine Beschädigung festgestellt hast, dann solltest Du das bei dem Abschleppunternehmen schriftlich melden und um Stellungnahme bitten sowie Kostenübernahme verlangen. Wenn diese sich weigert, wirst Du aber beweisen müssen, dass das Abschleppunternehmen den Schaden verursacht hat. Wer sagt denn, dass die Tür nicht vorher schon verbogen war? In der Regel ist es zum Abschleppen nicht notwendig das Fahrzeug zu öffnen und darum machen solche Unternehmen das auch nicht. Im Endeffekt wird es auf einen Rechtsstreit mit unklarem Ausgang hinaus laufen. Hast Du eine Rechtsschutzversicherung? Hast Du Zeugen, dass die Tür vorher ok war? hast Du Zeugen, dass die Handbremse vorher nicht angezogen und bei der Abholung angezogen war?

Wenn Du einen Diebstahl (Sonnenbrille, MP3-Player) festgestellt hast, dann solltest Du den Abschleppunternehmen schriftlich informieren, dass Du bei der Polizei Strafanzeige wegen Diebstahl stellen wirst - und genau das solltest Du dann auch tun. Sicher hat der Täter Spuren hinterlassen an Hand derer er überführt werden kann. Aber auch hier wirst Du beweisen müssen, dass Du die Gegenstände überhaupt besessen hast.

Das ist hart... das wird schwer dagegen vor zu gehen. Kann ja sein das du es selbst gemacht hast um irgendwie an Schadenersatz ran zu kommen...

31

Wenn die nich schlau genug waren, sind Fingerabdrücke zu finden. Aber wird in so einem Fall nach Fingerabdrücken gesucht?

0

Ein seriöses Abschleppunternehmen macht, bevor es das Auto aufläd, Fotos!! Verlange einen solchen Nachweis!! Theorätisch kann es ja vorher schon jemand aufgebrochen haben. Rechtsanwalt einschalten, beraten lassen und Anzeige erstatten. Denke mal, dass du da allein überfordert bist!

Was möchtest Du wissen?