Auto bereits erfasst bei Versicherung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, denn der alte Schaden war ja komplett repariert und nicht zu sehen.

Der Kaufvertrag wird benötigt, um den Wert des guten Stückes zu ermitteln.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung will zuerst mal feststellen, ob du das Fahrzeug nicht MIT Hagelschaden erworben hast und somit kein zusätzlicher ersatzpflichtiger Schaden entstanden ist.

Der Verkäufer hätte dich beim Verkauf auf den Hagelschaden hinweisen müssen, auch wenn dieser instandgesetzt wurde.

Sollte es um größere Summen gehen, wäre vielleicht wegen Regress eine anwaltliche Beratung nicht verkehrt.

Vielleicht hast du auch eine Rechtsschutzversicherung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Purzelnina2612,

evtl. wurde das Fahrzeug bereits beim Vorbesitzer dem Hinweis- und Informationssystem (HIS) der deutschen Versich.wirtschaft übermittelt wg. einem Hagelschaden. Hierbei werden Daten zum Fahrzeug gespeichert wie Kfz-Kennzeichen, Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN), Schadenart, jedoch keine Personendaten!

Die Fahrzeugdaten können zur Vorbeugung von Versicherungsmißbrauch im Sinne der Versichertengemeinschaft daher zu einem späteren Zeitpunkt - sollte das Fahrzeug an einem weiteren Schadenfall beteiligt sein - von dem jeweiligen Versicherer abgefragt und genutzt werden.

Weitere Infos findest du unter www.informa-his.de

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purzelnina2612
10.06.2016, 08:08

Danke für die Antwort :-) Was mache ich den wenn der Wagen, was ich nicht hoffen will, bereits wegen solch eines Schadens erfasst wurde??

0

Was möchtest Du wissen?